News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Sortierung umschalten zurück

ThemaSchachtrettung mittels zweier Steckleiterteile9 Beträge
RubrikÜbung
 
AutorHenn8ing8 P.8, Nordhastedt / 342046
Datum04.06.2006 13:2118031 x gelesen
Hallo,



ich suche eine Anleitung, am besten natürlich mit ein paar Beispielbildern, wie man mit Hilfe zweier Steckleiterteile eine Person aus einem Schacht retten kann.

Dabei werden die Leiterteile über einem Schacht zusammengestellt und eine Leine über ein darauf gelegtes Standrohr herabgelassen.

Die beiden Leiterteile allein kann man natürlich auch verwenden, um einen Schlauch über einen Zaun zu legen.



Gruß

Henning

Dieser Beitrag gibt ausschließlich meine eigene Meinung wieder.

www.florian-dithmarschen.de - die private Feuerwehrseite

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorChri8sti8an 8F., Fürth / 342047
Datum04.06.2006 13:2410637 x gelesen
Hallo,



quasi sowas: Link zum Bild



Wenn dud as suchst, komm mal per PM

Viele Grüße



Christian



Meine Meinung und nicht die meiner Feuerwehr!



besucht die Feuerwehr Steinbach




TROLLWUT! Gefährdeter Bezirk!

TROLL COLLECT - Trolls im Forum

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorErik8 H.8, Alzenau - Michelbach / 342049
Datum04.06.2006 13:2710089 x gelesen
Hallo,



hier mal ein Link





Tragbare Leitern



MfG



Erik Hufnagel

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorOliv8er 8S., Bergisch Gladbach / 342054
Datum04.06.2006 14:3910355 x gelesen
Wobei ich die Stabilität dieser Bockleiter anzweifeln würde....



LG

Olli



Meine Meinung sonst nix

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
Autorwern8er 8n., reischach / 342056
Datum04.06.2006 15:1210028 x gelesen
Haben das in diversen Übungen bereits ausprobiert.

Funktioniert einwandfrei. Auch bei 100 kg Gegengewicht.



Steckleiterteile werden am oberen Ende natürlich mittels Leinen verbunden.





mkg



WErner





Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorErik8 H.8, Alzenau - Michelbach / 342058
Datum04.06.2006 15:219869 x gelesen
Hallo Werner,



Geschrieben von werner neudeckerSteckleiterteile werden am oberen Ende natürlich mittels Leinen verbunden.



...und natürlich unten zur Stabilisierung.



MfG



Erik Hufnagel

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorJose8f M8., Gütersloh / 342083
Datum04.06.2006 17:3110131 x gelesen
Geschrieben von Henning Petersich suche eine Anleitung, am besten natürlich mit ein paar Beispielbildern, wie man mit Hilfe zweier Steckleiterteile eine Person aus einem Schacht retten kann.



Schnelle Alternativmethode mit LF und Schacht an befahrbahrem Gelände

bekannt?



---------------------------------------------------



Don`t use excessive force.



Get a bigger hammer!



Gruß



Jo(sef) Mäschle

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorHenn8ing8 P.8, Nordhastedt / 342085
Datum04.06.2006 17:469968 x gelesen
Hallo Josef,



nein, nicht bekannt. Wenn Du Infos hast, gerne PM.

Gruß

Henning

Dieser Beitrag gibt ausschließlich meine eigene Meinung wieder.

www.florian-dithmarschen.de - die private Feuerwehrseite

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorJose8f M8., Gütersloh / 342088
Datum04.06.2006 17:599731 x gelesen
Geschrieben von Henning Petersnein, nicht bekannt. Wenn Du Infos hast, gerne PM.



Bin nicht schüchtern ;-)



Einsatzlage etwa Person in Kanalschacht auf Straße.



LF rückwärts an den Schacht heranfahren



Schiebsleiter einem Meter herausziehen, Leiterkopf auf dem Fahrzeug mit FA baschweren.



Leine über die Stahlsprosse als "Umlenkrolle", Person anbinden, hochziehen.



Anmerkung : ggf. Gardaknoten aus zwei Sicherheitsgurten als Rücklaufsperre nutzen.

---------------------------------------------------



Don`t use excessive force.



Get a bigger hammer!



Gruß



Jo(sef) Mäschle

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
banner

 04.06.2006 13:21 Henn7ing7 P.7, Nordhastedt
 04.06.2006 13:24 Chri7sti7an 7F., Fürth
 04.06.2006 13:27 Erik7 H.7, Alzenau - Michelbach
 04.06.2006 14:39 Oliv7er 7S., Bergisch Gladbach
 04.06.2006 15:12 wern7er 7n., reischach
 04.06.2006 15:21 Erik7 H.7, Alzenau - Michelbach
 04.06.2006 17:31 Jose7f M7., Gütersloh
 04.06.2006 17:46 Henn7ing7 P.7, Nordhastedt
 04.06.2006 17:59 Jose7f M7., Gütersloh
zurück


Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt