News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Sortierung umschalten zurück

ThemaLKW's und Bus für Übung6 Beträge
RubrikÜbung
 
AutorMarc8us 8R., Esting / Bayern695236
Datum05.09.2011 17:414499 x gelesen
Servus zusammen, wir planen eine größere Übung. Hierfür benötigen wir LKW's und/oder Bus/se.
Könnt ihr helfenn, bzw. wisst wo man sowas herbekommt ;-)?
Es sollte in Bayern, am besten Raum München und Umgebung sein.

Gruß Marcus


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorFlor8ian8 F.8, Kempten (Allgäu) / Bayern695239
Datum05.09.2011 18:062666 x gelesen
Geschrieben von Marcus Rathi Gruß Marcus

Hallo Marcus,

das wird schwierig. Ich habe für eine Übung händeringende nach zwei Fahrerhäusern gesucht. Meine Anrufe bei Schrotthändlern, LKW Vertriebsstützpunkte und Werkstätten haben absolut nichts gebracht. Erst über einen Feuerwehrkollegen der Connections zur örtlichen MAN Werkstatt hatte, hat dann den gewünschten Erfolg gebracht.

Probiere es daher über Vitamin B in Eurer Wehr. Wenn Ihr keinen kompletten LKW bekommt sondern nur ein Fahrerhaus, schnall es mit Spanngurten auf einen kleinen LKW mit Pritsche (entgegengesetzt zum eigentlichen Fahrerhaus), dann habt Ihr ungefähr die richtige Höhe.


Schöne Grüße

Florian


Dies ist meine PERSÖNLICHE Meinung!

Hier gehts zu meinem Feuerwehr-Blog feuerwehrleben.de

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorUlri8ch 8G., Ascheberg / NRW695241
Datum05.09.2011 19:082443 x gelesen
Wie Florian schon sagt. Sehr schwer sowas zu bekommen. Das besste ist bei allen Stellen die sowas haben könnten sein anliegen schildern und hoffen das irgendwann mal eine Rückmeldung kommt.
Meine Erfahrung ist das es nicht klappt ein paar stellen anzusprechen und man bekommt was man will.
Es gibt aber Firmen (eigendlich habe ich da ehr eine im Sinn) die Mobile Trainingsanlagen hat für LKW Rettung. Kostenpflichtig natürlich.


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorRalf8 R.8, Reken / NRW695243
Datum05.09.2011 19:462399 x gelesen
Geschrieben von Marcus Rathiönnt ihr helfenn, bzw. wisst wo man sowas herbekommt ;-)?
Es sollte in Bayern, am besten Raum München und Umgebung sein.


Moinmoin,

was wollt Ihr mit den Lkw/Bussen machen. In ein Szenario verwickeln und zerlegen oder bleiben die unbeschadet?

Ich frage weil ich, als ich noch bei einem öffentlichen Nahverkehrsbetrieb gearbeitet hab, auch schon mal mit einem Linienbus voll Senioren aus dem Altenheim (das waren die Verletztendarsteller bzw. die Buspassagiere die evakuiert werden mussten) zu einer Großübung bei einem Chemiebetrieb gefahren bin - will heissen der Buss wurde nicht geflutet oder zersägt und war anschließend noch genau so in Schuss wie vorher.

Ein Kollege von mir ist auch schon mal mit einem Tankzug zu einer Übung gefahren wo das Fahrzeug komplett eingeschäumt worden ist.

Wenn Ihr die Fahrzeuge also nicht schrotten wollt, dann sehe ich bei den örtlichen Fuhrbetrieben und Nahverkehrsbetrieben die besten Ansprechpartner, und ich könnte mir gut vorstellen das die Euch unterstützen.


Freundliche Grüße
Ralf Röhling

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorUlri8ch 8W., Bad Hersfeld / Hessen695246
Datum05.09.2011 20:382277 x gelesen
Vielleicht kann Euch hier geholfen werden.
Gruß
UW


Gesunder Menschenverstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzten, aber kein Grad von Bildung den gesunden Menschenverstand. (Arthur Schoppenhauer)
-
Meine Beiträge sind ausschließlich meine private Meinung und sind nur für dieses Forum bestimmt!

http://pvsafety.wordpress.com - Sicherheit im Feuerwehreinsatz

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMich8ael8 K.8, Waldachtal / BaWü695321
Datum06.09.2011 17:071833 x gelesen
Geschrieben von Ralf Röhling
was wollt Ihr mit den Lkw/Bussen machen. In ein Szenario verwickeln und zerlegen oder bleiben die unbeschadet?

Das wäre hilfreich.
Falls Busse ganz bleiben sollen wir haben ca. 40 Stück davon :-)
Und ggfls. Kontakte zu anderen Busveranstaltern oder Niederlassungen in der Nähe von München ...

Wir hatten vor paar Wochen auch eine Übung. PKW contra Linienbus; Fahrer klagte über Schmerzen im Brustkorb und konnte den Arm nicht bewegen. Ein Fahrgast war leicht verletzt in der ersten Reihe. Für eine "kleinere Übung" mit einem Rüstzug und dem DRK reichte das vollkommen aus dass der PKW-Fahrer eingeklemmt war :-)


MkG

Michael Krüger
Feuerwehr Waldachtal
www.feuerwehr-waldachtal.de

Meine persönliche Meinung ....

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
banner

 05.09.2011 17:41 Marc7us 7R., Esting
 05.09.2011 18:06 Flor7ian7 F.7, Kempten (Allgäu)
 05.09.2011 19:08 Ulri7ch 7G., Ascheberg
 05.09.2011 19:46 Ralf7 R.7, Reken
 06.09.2011 17:07 Mich7ael7 K.7, Waldachtal
 05.09.2011 20:38 Ulri7ch 7W., Bad Hersfeld
zurück


Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt