News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Sortierung umschalten zurück

ThemaFeuerwehrpatsche aus Stoff3 Beträge
RubrikFeuerwehr-Historik
 
AutorAndr8eas8 H.8, Weißwasser / Sachsen705070
Datum02.12.2011 20:232670 x gelesen
Hallo,

Wer kann mir Informationen zu dieser Feuerpatsche (linke Patsche) geben?

Danke


Gruß Andreas
----------------

Meine Beiträge = Meine Meinung!


"1 Mann in der ersten viertel Stunde ist mehr Wert, als 100 Mann nach einer Stunde!"

Walter Seitz (1863 - 1945)
>> Erfinder des Feuerwachturmes im Muskauer Forst bei Weißwasser

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorHenn8ing8 K.8, Dortmund / NRW705082
Datum02.12.2011 21:321454 x gelesen
Hallo,

Geschrieben von Andreas H.Wer kann mir Informationen zu dieser Feuerpatsche (linke Patsche) geben?

Ist das nicht eher Luftschutz als Waldbrand?

Sowas sollte es doch im Krieg in jedem Haus geben...

grübelnd,
Henning


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMich8ael8 D.8, Zeven / Niedersachsen705083
Datum02.12.2011 21:361531 x gelesen
Moin,

es handelt sich vermutlich um eine Feuerpatsche aus der Zeit vor Einführung der Normung.
Diese Feuerpatschen waren allerdings nicht primär für die Vegetationsbrandbekämpfung gedacht, sondern für die Bekämpfung von Kleinbränden allgemein. Der Stoff wurde vor Gebrauch befeuchtet.
Ein ähnliches Modell (Federstahlrahmen mit Stoffbezug) war in der DDR genormt und laut Literatur für ähnliche Einsatzzwecke vorgesehen.

Zur Vegetationsbrandbekämpfung wird im ältesten mir vorliegenden Dokument zu dem Thema, der "Anlage 1 der Richtlinien zur Brandbekämpfung im Luftschutz: Die Bekämpfung von Wald-, Moor- und Heidebränden" [1941] bereits eine Feuerpatsche mit Stahlblättern beschrieben.

M.f.G.

Michael


"A Fireman to be successful, must enter buildings; He must get in below, above, on every side (); His whole success depends on him getting in and remaining there, and he must always carry his appliances with him, as without them he is of no use."
E.Massey Shaw

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
banner

 02.12.2011 20:23 Andr7eas7 H.7, Weißwasser
 02.12.2011 21:32 Henn7ing7 K.7, Dortmund
 02.12.2011 21:36 Mich7ael7 D.7, Zeven
zurück


Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt