News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Sortierung umschalten zurück

ThemaDeutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt3 Beträge
RubrikFreiw. Feuerwehr
 
AutorBern8har8d D8., Schwetzingen (BaWü) / Baden-Württemberg860621
Datum03.08.2020 11:23873 x gelesen
Guten Tag

wie weit ist die neue " Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt " im Bewußtsein der ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen schon präsent ?

Der DFV begrüßt die Stiftung:

-> DFV " Feuerwehren leisten ehrenamtlich enormes Engagement "

Berlin Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) und die Deutsche Jugendfeuerwehr (DJF) begrüßen die Gründung der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt. Die Stiftung ist ein gemeinsames Vorhaben des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) sowie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Sie ist ein zentrales Ergebnis der Kommission Gleichwertige Lebensverhältnisse und soll insbesondere in strukturschwachen und ländlichen Regionen Engagement sinnvoll und nachhaltig unterstützen. [...]



Gruß aus der Kurpfalz

Bernhard

" Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung !"

(Heinrich Heine)


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorSeba8sti8an 8K., Grafschaft / RLP860623
Datum03.08.2020 11:40530 x gelesen
Geschrieben von Bernhard D. wie weit ist die neue " Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt " im Bewußtsein der ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen schon präsent ?Wie weit sollte sie, und warum?

"In der Regel machen es die reinen Experten nicht gut. Das ist wie vor Gericht. Der Zeuge weiß, wie es war, versteht aber nichts. Der Gutachter versteht alles, weiß aber nicht, wie es war. Der Richter versteht nichts und weiß nichts, aber er entscheidet - nachdem er alle angehört hat." (Wolfgang Schäuble, Stern-Interview vom 20.06.2013)

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorBern8har8d D8., Schwetzingen (BaWü) / Baden-Württemberg860624
Datum03.08.2020 11:47574 x gelesen
Guten Tag

Geschrieben von Sebastian K.

Wie weit sollte sie, und warum?


Gut, der einzelne FW-Angehörige weniger; aber die Feuerwehrverbände könnten evtl. mal darauf schielen:

-> DFV " Schwerpunktthema der Stiftungsarbeit ":

[...] Ein Schwerpunktthema der Stiftungsarbeit wird die Digitalisierung sein. Zudem wird sie die Informationsangebote bündeln, damit engagierte Bürgerinnen und Bürger gute und erprobte Konzepte schnell und unkompliziert einsetzen können. Die Stiftung wird darüber hinaus auch bei der Nachwuchsgewinnung unterstützen und Fortbildung anbieten. Ab 2021 sind finanzielle Mittel in Höhe von bis zu 30 Millionen *jährlich für die Stiftung vorgesehen. ;-)))



Gruß aus der Kurpfalz

Bernhard


* Hervorhebung von mir !

" Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung !"

(Heinrich Heine)


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
banner

 03.08.2020 11:23 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 03.08.2020 11:40 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 03.08.2020 11:47 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
zurück


Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt