News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Sortierung umschalten zurück

ThemaNeubau der Karlsruher Hauptfeuerwache mit Zentraltor15 Beträge
RubrikFeuerwehrtechnik
 
AutorBern8har8d D8., Schwetzingen (BaWü) / Baden-Württemberg861452
Datum29.08.2020 20:066926 x gelesen
Guten Tag

-> SWR " Millionenprojekt: Neubau der Karlsruher Hauptfeuerwache "

Die neue Hauptfeuerwache in Karlsruhe soll im April kommenden Jahres in Betrieb gehen. Bei dem Millionen-Projekt können sowohl der Zeit- als auch der Kostenplan eingehalten werden.

Mit rund 63 Millionen Euro war der Bau der neuen Karlsruher Hauptfeuerwache veranschlagt worden - dabei soll es laut Sozialbürgermeisterin Bettina Lisbach (Grüne) auch bleiben. [...]



-> meinka " Hauptfeuerwache soll Ende 2020 fertig sein: Soweit sind die Arbeiten! "

Die Arbeiten am Gebäudekomplex II der neuen Hauptfeuerwache in Karlsruhes Osten sind mittlerweile fast abgeschlossen: Noch im Jahr 2020 soll die Fertigstellung erfolgen aktuell läuft der Innenausbau. [...]

Als Beson­der­heit an diesem rd. 63 Millionen Euro teueren Neubau ist eine große Fahrzeug­halle, aus der die Einsatz­fahr­zeuge über eine großes Ausfahrts­tor bereits in Formation ausrücken. Anders als bei den üblichen Feuer­wa­chen verfügt die geplante Feuerwache nicht über eine Vielzahl von Toren, hinter denen die Einsatzfahrzeuge einzeln aufge­stellt sind. Das heißt die ausrückenden FW-Fahrzeuge verlassen die Wache durch ein Zentraltor. Solche Wachen mit einem Tor kenne ich mehr aus Frankreich; für Deutschland fällt mir spontan u.a. Grünstadt ein.
Gibts sonst wo noch in Deutschlandm Feuerwachen in dieser Bauart ?


Gruß aus der Kurpfalz

Bernhard

" Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung !"

(Heinrich Heine)


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorNeum8ann8 T.8, Bayreuth / Bayern / Franken861453
Datum29.08.2020 20:223504 x gelesen
Erfordert nicht das eine relativ starre Festlegung auf ein bestimmtes 'Ausrückschema' oder sehr viel 'überbaute' Rangierwege? Was ist denn der Sinn oder der Vorteil eines Zentraltores?

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMich8ael8 L.8, Dausenau / RLP861454
Datum29.08.2020 20:523496 x gelesen
Geschrieben von Bernhard D.Gibts sonst wo noch in Deutschlandm Feuerwachen in dieser Bauart ?

Feuerwehr Saarloius LBZ Innenstadt

Alle Beiträge geben meine eigene Meinung wieder.
Sollte sich jemand daran stören so stehe ich jederzeit für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorVolk8er 8C., Garbsen / NDS861456
Datum29.08.2020 21:323444 x gelesen
Dillingen/Saar und in gewissem Maße die Feuerwache 2 in Mönchengladbach

Dies ist meine Meinung.

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorBern8har8d D8., Schwetzingen (BaWü) / Baden-Württemberg861459
Datum30.08.2020 10:433000 x gelesen
Guten Tag

Geschrieben von Neumann T.

Was ist denn der Sinn oder der Vorteil eines Zentraltores?


Ein Vorteil auf jeden Fall, ich spare jede Menge Tore; die neue Hauptfeuerwache beispielsweise der FW Mannheim hat deren viele Tore ;-)))


Gruß aus der Kurpfalz

Bernhard

" Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung !"

(Heinrich Heine)


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorNeum8ann8 T.8, Bayreuth / Bayern / Franken861460
Datum30.08.2020 10:502930 x gelesen
:-) Wenn aber das eine Tor kaputt geht oder blockiert wird/ist, dann geht nix mehr. Ich kenne das 'Eintorkonzept' eher von der Idee 'bombensichere Wache' her.

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorSimo8n S8., Gomaringen / Baden Württemberg861462
Datum30.08.2020 12:522671 x gelesen
Hi zusammen,

Neben den gesparten Toren (und den Wartungsfolgekosten!) spart man auch eine Menge Engergie für das Beheizen der Fahrzeughallen. Die Falttore sind wahre Engergiefresser im Sinne, dass sie einen sehr hohen K-Wert haben. Mag in der Rheinebene nicht direkt die Rolle spielen. Eher schon, dass sich im Sommer die Halle nicht so aufheizt wie mit großen Glastoren.

Grüße
Simon

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMari8o D8., Nettetal / NRW861465
Datum30.08.2020 13:562932 x gelesen
Nicht in Deutschland, aber gleich hinter der Grenze:

Feuerwache Venlo (NL)

Interessant auch: Rutsche statt Rutschstange :-)

Es ist nicht strafbar, während der Teilnahme an einem Forum Grundkenntnisse der deutschen Sprache und einen freundlichen Umgangston anzuwenden.

99% aller Zitate im Internet sind frei erfunden (A. Lincoln)

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorBern8d O8., Filderstadt / 861469
Datum30.08.2020 20:083803 x gelesen
Moinsen

> Interessant auch: Rutsche statt Rutschstange :-)<

Gibt es schon seit 1969 auf unserer FRW 5,hat sich aber nicht bewährt.

Gruß Ossi

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorBern8har8d D8., Schwetzingen (BaWü) / Baden-Württemberg861472
Datum31.08.2020 08:162427 x gelesen
Guten Morgen

Auch für die alte Karlsruher Hauptfeuerwache ist eine weitere Nutzung in Sicht:

-> BNN " Alte Karlsruher Hauptfeuerwache soll zum gemeinsamen Rettungszentrum werden "

Die bisherige Karlsruher Hauptfeuerwache könnte ab 2023 zum gemeinsamen Rettungszentrum mehrerer Organisationen werden.
[...]
Rettungszentrum könnte Reaktionszeiten im Stadtgebiet verbessern

Von einer Zusammenlegung an zentraler Stelle erwartet sich Nießner eine Verkürzung der Hilfsfristen im Rettungsdienst. Von der Innenstadt kommt man in zehn Minuten überall hin. Das ist ja ein Grund, warum bisher die Feuerwehr in dem Gebäude ist.

Der Bereich Rettung würde laut aktueller Planung allerdings nur rund 20 Prozent der Fläche in Anspruch nehmen, der Rest wäre dem Katastrophenschutz zuzuordnen. [...]



Gruß aus der Kurpfalz

Bernhard

" Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung !"

(Heinrich Heine)


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorTimo8 S.8, Alzey / RLP861474
Datum31.08.2020 08:562307 x gelesen
Geschrieben von Bernhard D.Das heißt die ausrückenden FW-Fahrzeuge verlassen die Wache durch ein Zentraltor. Solche Wachen mit einem Tor kenne ich mehr aus Frankreich; für Deutschland fällt mir spontan u.a. Grünstadt ein.
Gibts sonst wo noch in Deutschlandm Feuerwachen in dieser Bauart ?


Hallo,

in Alzey gab es bis zum Bezug des Neubaus in 2019 auch eine Fahrzeughalle dieser Art.


https://www.feuerwehr-alzey.de/fahrzeughalle-1

Gruß Timo

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorSeba8sti8an 8K., Grafschaft / RLP861475
Datum31.08.2020 09:122510 x gelesen
Geschrieben von Bernhard D. Gibts sonst wo noch in Deutschland Feuerwachen in dieser Bauart ?Übergangsweise gabs sowas in Kaufbeuren.

"In der Regel machen es die reinen Experten nicht gut. Das ist wie vor Gericht. Der Zeuge weiß, wie es war, versteht aber nichts. Der Gutachter versteht alles, weiß aber nicht, wie es war. Der Richter versteht nichts und weiß nichts, aber er entscheidet - nachdem er alle angehört hat." (Wolfgang Schäuble, Stern-Interview vom 20.06.2013)

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorBern8har8d D8., Schwetzingen (BaWü) / Baden-Württemberg861522
Datum03.09.2020 22:361067 x gelesen
Guten Abend

Geschrieben von Neumann T.

:-) Wenn aber das eine Tor kaputt geht oder blockiert wird/ist, dann geht nix mehr.

Für den Fall hat man -wie auch vom Zug aus zu sehen- ein Hintertürchen eingebaut, erfordert nur etwas Rangieren ;-))

Es wird sich beim rückwärtigen Tor um die Zufahrt zur Halle handeln,


Gruß aus der Kurpfalz

Bernhard

" Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung !"

(Heinrich Heine)


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
banner

 29.08.2020 20:06 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 29.08.2020 20:22 Neum7ann7 T.7, Bayreuth
 30.08.2020 10:43 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 30.08.2020 10:50 Neum7ann7 T.7, Bayreuth
 03.09.2020 22:36 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 30.08.2020 12:52 Simo7n S7., Gomaringen
 29.08.2020 20:52 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 29.08.2020 21:32 Volk7er 7C., Garbsen
 30.08.2020 13:56 Mari7o D7., Nettetal
 30.08.2020 20:08 Bern7d O7., Filderstadt
 31.08.2020 08:16 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 31.08.2020 08:56 Timo7 S.7, Alzey
 31.08.2020 09:12 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
zurück


Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt