News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

Diskussionsbeitrag weiterempfehlen

Hinweis: aus Sicherheitsgründen wird diese Empfehlungsmail zusammen mit Ihrer IP-Adresse befristet gespeichert
Forumbeitrag:
Thema: Verbesserung der Ausbildung: Fahrschule trifft auf Unfall
Autor: Lars8 T.8
Datum: 14.06.2010 19:05

Ein Fahrlehrer aus Peine hatte die Idee die Ausbildung in den Fahrschulen zu verbessern. An sich ist das ja nichts Verwerfliches, im Gegenteil ist das ja sehr löblich. Vor allem aber das "Wie" läßt durchaus aufhorchen:
Um die Fahrschüler zu testen, wurde ein Unfall mit drei eingeklemmten Personen nachgestellt: ein Pkw war augenscheinlich unter einen Lkw geprallt und die Insassen schwer verletzt. Die unbedarften Fahrschüler wußten von der Übung nichts und gingen von einem "echten" Unfall aus. Sie mußten die Unfallstelle absichern, Erste Hilfe leisten und den Notruf absetzen.

Wie´s funktioniert hat:
Peiner Allgemeine Zeitung. Bericht
RTL, Video

Ich hab´s nun hier gepostet, weil zum einen natürlich auch die Feuerwehr involviert war (vielleicht können die Peiner ja was dazu sagen?!) und zum anderen weil´s für mich so´n bißchen was wie die Realbrandausbildung bei Feurwehrs hat: "Lernen durch Schmerz!" bzw. realitische Übungsszenarien.

Das Ganze hat ja durchaus auch Nachahmungscharakter und könnte ja auch von Feuerwehrs als realistische Ausbildung/Übung genutzt werden. Oder nicht?!



Gruß
Lars

"Nutze Deine Fähigkeiten, beschränke Dich nicht auf Zuständigkeiten. "
J. Dalhoff

****************************************************************************
Natürlich gebe ich hier nur meine eigene, persönliche Meinung wieder.
Wer meint, meine Worte irgendwo drucken oder zitieren zu müssen, möge mich vorher fragen.

Von Ihre Email-Adresse
An Email-Adresse des Empfängers
Ihre Nachricht (optional)
Sicherheitsfrage: 4 + 6 = (Ergebnis eintragen)

Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt