News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

Diskussionsbeitrag weiterempfehlen

Hinweis: aus Sicherheitsgründen wird diese Empfehlungsmail zusammen mit Ihrer IP-Adresse befristet gespeichert
Forumbeitrag:
Thema: Wichtiger Hinweis zum Thema Schutzstecker im Fw.-Einsatz
Autor: Chri8sti8an 8Z.
Datum: 16.05.2014 09:24

Hallo,
die (ausführlichen) Versuche decken sich auch mit meinen Erfahrungen.
Auch das Verhalten des PRCDS und die Frage warum mit der Vermutung das der Körper des Bedieners ähnlich wie ein Kondensator verhält.
Denn das gleiche kann mann auch beim Phasenprüfer (Schätzeisen mit Schraubklinge....) beobachten.

Geschrieben von Jürgen B.Was auch noch geschickt wäre, wäre eine Bezugsquelle für das Hinweisschild, das jetzt jeder schnellstens an seinen Schutzschalter aufbringt.

Zum Hinweisschild:
Der Vorschlag, mit dem Hinweis, der LFS/mir lässt sich eigentlich ganz einfach selbst bewerkstelligen.
Einfach ein modernes Beschriftungsgerät (P-Touch o.ä.) mit gelbem breitem Band, in dem Modus "Fähnchen" (für Kabebeschriftungen). Dies geht schnell und hält bombenfest.
Ob dies nun die entgültige Version eines z.b. genormten Schildes ist, kann ich nicht sagen.
Nur hier muss schnell gehandelt werden und das ist eine Möglichkeit.

Von Ihre Email-Adresse
An Email-Adresse des Empfängers
Ihre Nachricht (optional)
Sicherheitsfrage: 4 + 6 = (Ergebnis eintragen)

Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt