News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank
Mittleres Löschfahrzeug, spezifiziert in TR E-2 RLP, Entspricht StLF 10/6 nach DIN mit vergrößertem Wasservolumen von 1000l
DIN Deutsches Institut für Normung e. V.
1. Notarzt
2. Normenausschuss
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
RubrikFeuerwehr-Historik zurück
ThemaTSF-W/MLF/???, war: Feuerwehr war schon immer teuer...32 Beiträge
AutorUlri8ch 8C., Düsseldorf / NRW367261
Datum24.10.2006 08:50      MSG-Nr: [ 367261 ]14450 x gelesen

Geschrieben von Michael Weyrichreislich dürfte es wohl ziemlich egal sein, ob man an ein Fahrgestell einen Nebenantrieb anbaut und die Pumpe damit betreibt oder ob man die Pumpe herausnehmbar mit eigenem Motor auf einem Schlitten aufbaut.

Nein ist es nicht, der Einbau einer FP dürfte i.d.R. teurer sein, das liegt an
- notwendigen Nebenantrieb (geht bei vielen Transporterfahrgestellen nicht oder nur mit "Problemen" v.a. im Dauerbetrieb)
- der FP und der Anschlüsse dafür (Strom, Wasser usw.)

Ein TSF-W ist problemlos auf einem 6-Tonner darstellbar (geht m.E. sogar noch kleiner), geht in dem Bereich vermutlich auch auf Allradfahrgestellen (und damit meine ich dann nicht den Vario Allrad, der wiegt deutlich mehr!)

Ein MLF nach RLP bzw. das Fahrzeug nach vermutlich bald geltender DIN 14530 T 25 ist immer auf einem leichten LKW-Fahrgestell aufgebaut (schon wegen des erforderlichen NA, hat damit auch eine größere Doka und natürlich auch weils "geiler" aussieht). Meine Schlüsse dazu: Leider notwendig angesichts der Entwicklung beim HLF 20/16 bzw. HLF 10/6 (die faktisch eher LF 24 bzw. LF 16/12 entsprechen, als LF 16/12 bzw. LF 8/6!), ein Fahrzeug darunter einzufügen.
Aber es glaubt doch wohl keiner, dass damit das Wildwuchsproblem eingedämmt wird, solang jeder kaufen kann/darf was er will und kaum mehr Regulative da sind. (Ergo wirds bei dem Fzg die gleiche Entwicklung geben wie beim LF 8/6 - und wollen wir wetten, dass es zu dem Fzg auch Allradvarianten geben wird. - Natürlich alles jenseits der derzeit von allen trompeteten 7,5 t Grenze.


-----

mit privaten und kommunikativen Grüßen


Cimolino

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 23.10.2006 21:33 Mich7ael7 W.7, Herchweiler Feuerwehr war schon immer teuer...
 24.10.2006 08:50 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 24.10.2006 08:57 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 24.10.2006 09:00 Mich7ael7 H.7, Altlußheim/z.Zt.Bahlingen
 24.10.2006 09:30 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 24.10.2006 09:53 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 24.10.2006 09:58 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 24.10.2006 10:04 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 24.10.2006 10:39 Mich7ael7 H.7, Altlußheim/z.Zt.Bahlingen
 24.10.2006 10:42 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 24.10.2006 10:56 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 24.10.2006 11:19 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 24.10.2006 11:29 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 24.10.2006 11:34 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 24.10.2006 13:10 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 24.10.2006 13:38 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 24.10.2006 13:46 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 24.10.2006 15:05 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 24.10.2006 11:26 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 24.10.2006 12:21 Lüde7r P7., Kelkheim
 24.10.2006 12:50 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 24.10.2006 13:04 Sven7 K.7, Hamburg
 24.10.2006 13:42 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 24.10.2006 13:50 Sven7 K.7, Hamburg
 24.10.2006 15:02 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 24.10.2006 15:39 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 24.10.2006 16:04 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 24.10.2006 17:08 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 24.10.2006 17:17 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 24.10.2006 17:32 Thom7as 7M., Burgen
 24.10.2006 18:08 Thom7as 7M., Burgen
 24.10.2006 14:58 Lüde7r P7., Kelkheim
 24.10.2006 15:35 Mich7ael7 W.7, Herchweiler

0.033


TSF-W/MLF/???, war: Feuerwehr war schon immer teuer... - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt