News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Technisches Hilfswerk
RubrikTHW zurück
ThemaReichweite Hannibal mit F-Schlauch7 Beiträge
AutorChri8sti8an 8D., Neu-Isenburg / Hessen423279
Datum23.08.2007 23:47      MSG-Nr: [ 423279 ]10001 x gelesen

Hallo Allerseits !

Ich habe folgende Frage:

Welche Förderstreckenlänge (F-Schlauch) kann ich mit einer THW Hannibal Pumpe auf Dauer überbrücken, so dass am Ende noch mindestens 3000 Liter Wasser (mehr wäre besser) bei 1,0 bar Druck ankommen ?

Es wäre nett einen gesicherten Wert zu bekommen.

Vielen Dank und Grüsse ins blaue Lager

Christian Dexler


ACHTUNG !!!
Dies ist meine persönliche Meinung und repräsentiert keinesfalls die Meinung anderer.
Von mir genannte Aspekte können auch aus Informationen anderer Feuerwehren stammen.

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 23.08.2007 23:47 Chri7sti7an 7D., Neu-Isenburg
 24.08.2007 21:16 Hans7wer7ner7 K.7, Kirnitzschtal
 24.08.2007 22:40 Mart7in 7G., Hannover
 02.09.2007 21:15 Mart7in 7D., Kaarst
 05.09.2007 04:25 Chri7sti7an 7D., Neu-Isenburg
 05.09.2007 10:36 Mart7in 7D., Kaarst
 24.08.2007 21:51 Fabi7an 7R., Bad Kissingen

0.010


Reichweite Hannibal mit F-Schlauch - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt