News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Tragkraftspritzenfahrzeug
RubrikRecht + Feuerwehr zurück
ThemaFahrzeugreparatur auf eigene Kosten?16 Beiträge
AutorWolf8gan8g M8., Ahlden / Niedersachsen449703
Datum28.12.2007 11:15      MSG-Nr: [ 449703 ]8723 x gelesen

Hallo!

Bei uns in der Gemeinde (2 Stützpunkte und 9 Ortswehren) ist mal wieder der Sparzwang ausgebrochen.

Jetzt ist unser 28 Jahre altes TSF nicht mehr durch den TÜV gekommen und die Gemeinde meint, dass eine Reparatur (Kostenvoranschlag ca. 4000 Euro) nicht mehr wirtschaftlich sei.

Für eine Neuanschaffung ist aber auch kein Geld da.

Jetzt meine Frage:

Kann die Feuerwehr in Eigenleistung und auf eigene Kosten einfach das Fahrzeug reparieren (natürlich mit Hilfe einer Fachwerkstatt für Sicherheitsrelevante Reparaturen) und dann durch den TÜV bringen, oder braucht man dafür das Einverständnis der Gemeinde?

Bitte keine Diskussion über den Sinn und Unsinn einer selbstständigen Reparatur, sondern nur ob es rechtliche Probleme mit der Gemeinde geben könnte.



Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 28.12.2007 11:15 Wolf7gan7g M7., Ahlden
 28.12.2007 11:22 Marc7 D.7, Bad Hersfeld
 28.12.2007 11:23 Jane7k S7., Altlandsberg
 28.12.2007 11:43 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 28.12.2007 12:16 Anto7n K7., Mühlhausen
 28.12.2007 12:56 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 28.12.2007 13:11 Anto7n K7., Mühlhausen
 28.12.2007 17:04 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 28.12.2007 14:46 Chri7sto7f S7., Vilseck
 28.12.2007 15:14 Anto7n K7., Mühlhausen
 28.12.2007 15:21 Chri7sto7f S7., Vilseck
 28.12.2007 17:07 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 28.12.2007 17:35 Thor7ben7 G.7, Leese <-> OS
 28.12.2007 17:48 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 28.12.2007 19:00 Thor7ben7 G.7, Leese <-> OS
 28.12.2007 18:48 Chri7sto7f S7., Vilseck

0.021


Fahrzeugreparatur auf eigene Kosten? - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt