News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


Technisches Hilfswerk
Gesetz über den Feuerschutz und die Hilfeleistung (FSHG) Nordrhein-Westfalen
Technisches Hilfswerk
Technisches Hilfswerk
RubrikTHW zurück
ThemaTHW-HelfRG - Zuständigkeit38 Beiträge
AutorRalf8 S.8, Gerlingen / NRW472361
Datum25.03.2008 09:21      MSG-Nr: [ 472361 ]19440 x gelesen

Moin Forum!

Ich habe mich gefragt, aufgrund welcher Rechtsgrundlage das THW (Hier: NRW) tätig wird.
Vermutlich wird es das THW-HelfRG sein.

Dort steht unter §1 Anwendungsbereich:

(2) Das Technische Hilfswerk ist eine nicht rechtsfähige Bundesanstalt mit eigenem Verwaltungsunterbau im Geschäftsbereich des Bundesministers des Innern. Es hat folgende Aufgaben:
1.Technische Hilfe im Zivilschutz,
2.technische Hilfe im Auftrag der Bundesregierung außerhalb des Geltungsbereichs dieses Gesetzes,
3.technische Hilfe bei der Bekämpfung von Katastrophen, öffentlichen Notständen und Unglücksfällen größeren Ausmaßes auf Anforderung der für die Gefahrenabwehr zuständigen Stellen, insbesondere im Bergungs- und Instandsetzungsdienst.

Im FSHG NRW steht unter §1 folgendes:
(1) Die Gemeinden unterhalten den örtlichen Verhältnissen entsprechende leistungsfähige
Feuerwehren, um Schadenfeuer zu bekämpfen sowie bei Unglücksfällen und bei solchen öffentlichen
Notständen Hilfe zu leisten, die durch Naturereignisse, Explosionen oder ähnliche
Vorkommnisse verursacht werden.

Wenn ich das jetzt richtig interpretiere, ist in NRW IMMER originär die Feuerwehr für Schadenfeuer, Unglücksfälle und öffentliche Notstände zuständig.
Das THW kann nur von der für die Gefahrenabwehr zuständigen Stelle (Hier: Feuerwehr) zur Unterstützung angefordert werden.

Ist somit ein alleiniges tätig werden des THW nicht möglich?
Wie ist rechtlich "für die Gefahrenabwehr zuständige Stelle" zu definieren? Meines Wissens müßte es sich dabei in NRW um die Kommune/Feuerwehr handeln, die sowohl sachlich als auch örtlich zuständig ist!?

Gruß
Ralf


Dieses Posting basiert auf Art. 5 (1) GG!

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 25.03.2008 09:21 Ralf7 S.7, Gerlingen
 25.03.2008 09:37 Burk7har7d A7., Mechernich
 25.03.2008 09:45 Ralf7 S.7, Gerlingen
 25.03.2008 10:08 Sven7 T.7, Monheim
 25.03.2008 10:11 Ralf7 S.7, Gerlingen
 25.03.2008 10:56 Andr7eas7 B.7, Düsseldorf
 25.03.2008 11:33 Sven7 T.7, Monheim
 25.03.2008 14:22 Andr7eas7 B.7, Düsseldorf
 28.03.2008 20:05 Sven7 H.7, Ibbenbüren
 28.03.2008 20:10 Andr7eas7 B.7, Düsseldorf
 25.03.2008 10:10 Ralf7 S.7, Gerlingen
 25.03.2008 12:08 Jan 7S., Wallenhorst
 28.03.2008 19:55 Sven7 H.7, Ibbenbüren
 28.03.2008 19:56 Andr7eas7 B.7, Düsseldorf
 25.03.2008 12:12 Sven7 T.7, Monheim
 25.03.2008 12:22 Juli7an 7H., Stemwede
 25.03.2008 12:28 Sven7 T.7, Monheim
 25.03.2008 12:29 Ralf7 S.7, Gerlingen
 25.03.2008 12:32 Marc7 D.7, Bad Hersfeld
 25.03.2008 12:47 Ralf7 S.7, Gerlingen
 25.03.2008 12:51 Jan 7S., Wallenhorst
 25.03.2008 13:05 Ralf7 S.7, Gerlingen
 25.03.2008 13:21 Marc7 D.7, Bad Hersfeld
 25.03.2008 13:28 Ralf7 S.7, Gerlingen
 25.03.2008 13:31 Marc7 D.7, Bad Hersfeld
 25.03.2008 13:43 Ralf7 S.7, Gerlingen
 25.03.2008 14:54 Andr7eas7 B.7, Düsseldorf
 25.03.2008 15:06 Ralf7 S.7, Gerlingen
 28.03.2008 20:14 Sven7 H.7, Ibbenbüren
 25.03.2008 12:32 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 25.03.2008 12:38 Juli7an 7H., Stemwede
 25.03.2008 12:56 Fabi7an 7R., Köln
 25.03.2008 13:09 Ralf7 S.7, Gerlingen
 25.03.2008 18:15 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 28.03.2008 22:34 Sven7 H.7, Ibbenbüren
 25.03.2008 09:41 Sven7 T.7, Monheim
 25.03.2008 09:50 Ralf7 S.7, Gerlingen
 25.03.2008 21:15 Thor7ste7n S7., Bonn

0.026


THW-HelfRG - Zuständigkeit - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt