News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

xxx

Tragkraftspitzenanhänger
RubrikFeuerwehr-Historik zurück
ThemaTSA Baujahr 19432 Beiträge
AutorMari8o K8., Bad Endorf / Bayern522797
Datum20.11.2008 16:21      MSG-Nr: [ 522797 ]3889 x gelesen

Hallo Forum,

bitte mal um Hilfe oder Tips:

Bei uns fristet ein "antiker" TSA Baujahr 1943 ein ziemlich verwahrlostes Dasein,
da wir schon sehr lange unschlüssig sind, was wir mit dem Teil anfangen sollen.
Er steht schon seit Jahren meistens im Freien.
In die sprichwörtlichen "guten Hände" von Oldtimerfreunden abgeben
wäre uns am liebsten. Nach unseren Recherchen sind aber von dieser Bauart
noch diverse Stücke in Sammlungen und Museen vorhanden.
Eigenrestaurierung wurde mehrfach angedacht aber leider nie realisiert.
Aus Platzmangel sind wir nun im Zugzwang, aber zum Kilopreis wollen
wir ihn trotzdem nicht hergeben, auch wenn der reine Materialwert
(Stahlgerippe) heute evtl. nicht mal völlig zu verachten wäre.

Hat jemand Kontakte, wo so ein altgedientes Stück anständig untergebracht
werden könnte ? Wir können zumindest zusichern, daß der Innenausbau
noch völlig "original" und unverpfuscht ist. Beladung fehlt allerdings komplett.

Danke für Eure Hilfe.


>> Stelle dir die Frage nach möglichen Führungsfehlern immer BEVOR du deine Mannschaft zusammenfaltest << (unbekannte Weisheit unter Führungskräften)

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 20.11.2008 16:21 Mari7o K7., Bad Endorf
 20.11.2008 16:41 Jürg7en 7M., Weinstadt

0.033


TSA Baujahr 1943 - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt