News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikTechn. Hilfeleistung zurück
ThemaHilfeleistungssatz festeingebaut?11 Beiträge
AutorMark8us 8K., Schramberg / BW590329
Datum03.11.2009 22:25      MSG-Nr: [ 590329 ]8015 x gelesen

Hallo zusammen,

bisher bin ich fest davon überzeugt, dass die Hydraulikaggregate zwar im Fahrzeug betrieben werden können, aber ohne Probleme auch entnommen werden können. Nach einer Übung gestern kam die Meinung auf, dass Hydraulikaggregate mit 50m-Schläuchen (?) fest eingebaut sind bzw. elektrisch fest angeschlossen und deshalb nicht einfach entnommen werden können. Wie sieht die Realität wirklich aus?

Gruss Markus



Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 03.11.2009 22:25 Mark7us 7K., Schramberg
 03.11.2009 22:27 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 03.11.2009 22:31 Sasc7ha 7H., Augsburg
 03.11.2009 22:32 Dani7el 7M., Jockgrim
 04.11.2009 10:23 Klau7s-D7iet7er 7H., Bad Harzburg
 04.11.2009 20:31 Mark7us 7K., Schramberg
 04.11.2009 20:45 Jens7 R.7, Bremervörde
 04.11.2009 20:57 Mark7us 7K., Schramberg
 04.11.2009 22:14 Jens7 R.7, Bremervörde
 04.11.2009 21:05 Pete7r S7., Aholming
 13.11.2009 10:46 Pete7r O7., Kerpen

0.963


Hilfeleistungssatz festeingebaut? - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt