News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


RubrikRecht + Feuerwehr zurück
ThemaVerdienstausfall Werkstudent Lehrgänge (LFS)11 Beiträge
AutorEric8 E.8, Püttlingen / Saarland602345
Datum10.01.2010 00:00      MSG-Nr: [ 602345 ]6116 x gelesen

Hallo zusammen.
Ich möchte an einem Lehrgang an der Landesfeuerwehrschule Teilnehmen, der 2 Tage beanspruchen würde. Der Termin wäre in der Vorlesungsfreien Zeit.

Nun ist es so, dass ich als Werkstudent angestellt bin und in meinem Arbeitsvertrag keine Mindeststundenanzahl festgelegt ist.

Jedoch ist es mir möglich, während der Vorlesungsfreien Zeit maximal 38 Stunden pro Woche zu arbeiten.
In wie weit kann dann der Verdienstausfall in Anspruch genommen werden? Darf er dabei überhaupt in Anspruch genommen werden?

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 10.01.2010 00:00 Eric7 E.7, Püttlingen
 10.01.2010 00:22 Erik7 B.7, Cottbus
 10.01.2010 14:50 Phil7ip 7P., Bretten
 10.01.2010 16:24 Maik7 Z.7, Naumburg
 10.01.2010 16:37 Eric7 E.7, Püttlingen
 10.01.2010 19:07 Phil7ip 7P., Bretten
 10.01.2010 19:09 Marc7 D.7, Bad Hersfeld
 10.01.2010 19:23 Phil7ip 7P., Bretten
 10.01.2010 19:37 Marc7 D.7, Bad Hersfeld
 10.01.2010 20:25 Thom7as 7E., Nettetal
 10.01.2010 16:32 Chri7sti7an 7F., Wernau

0.023


Verdienstausfall Werkstudent Lehrgänge (LFS) - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt