News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikTechn. Hilfeleistung zurück
ThemaModerne KFZ-Elektrik und Fw21 Beiträge
AutorUlri8ch 8C., Düsseldorf / NRW607877
Datum06.02.2010 09:04      MSG-Nr: [ 607877 ]12895 x gelesen

Hallo,

angeregt durch den THL-Beitrag in der aktuellen Brandschutz über Keyless-Start-Stop, wo die Zündung (hier an einem MB-Oberklasse Fzg) durch Drücken derselben deaktiviert werden konnte (weil Schlüssel ist dann ja keiner mehr "eingesteckt"), habe ich ein paar Dinge quer überprüft und komme dabei auf einige Fragen...

1. Wieviele verschiedene Varianten von Keyless-Start-Stop gibt es?
Kann man bei allen durch Drücken der Taste die Zündung deaktivieren, oder kann es auch bei bestimmten Konstellationen/Fahrzeugen passieren, dass dann ggf. einfach der Motor versucht zu starten?
(Die Angabe für den Schalter zu drückende Zeiten variieren je nach Fzg-Hersteller!)

2. In einigen Fällen ist offensichtlich eine Sicherheitsoption verbaut, die verhindern soll, dass in der Fahrstellung im Stand die Fensterheber bedient werden können. (Hintergrund: angeblich Diebstahlschutz)
Da gibt es aber anscheinend teilweise "Sonderstellungen" von Schaltern, um auch im Stand die Bedienung zu ermöglichen.
Das wiederum macht z.B. das Herunterfahren der Fenster in die Türen ggf. unmöglich und sie müssen "oben" zerstört werden.

3. Im Brandschutz-Artikel ebenfalls erwähnt, die elektrische Heckklappe, die vor Trennen der Stromkreise zu öffnen ist, weil das danach nur noch mit brutaler Gewalt geht..

4. Was ist mit elektrischen Türen? Die werden in immer mehr Fahrzeugen verbaut? Ich vermute mal, dass das Schloß elektrisch verriegelt und dann nicht einfach nur der Öffner innen mit einem Keil o.ä. offen gehalten werden kann, damit der Spreizer weniger leisten muss..


-----

mit privaten und kommunikativen Grüßen


Cimolino

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 06.02.2010 09:04 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 06.02.2010 09:54 ., Wendschott
 06.02.2010 11:02 Mich7ael7 S.7, Lörrach
 06.02.2010 11:26 ., Düsseldorf
 06.02.2010 11:31 ., München
 06.02.2010 12:03 Mich7ael7 S.7, Lörrach
 06.02.2010 12:04 Mich7ael7 S.7, Lörrach
 06.02.2010 13:11 ., Düsseldorf
 06.02.2010 13:19 ., München
 07.02.2010 11:35 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 06.02.2010 11:35 ., München
 06.02.2010 14:20 Juli7an 7H., Stemwede / Osnabrück
 07.02.2010 10:51 Maxi7mil7ian7 H.7, Plößberg
 08.02.2010 09:41 Jörg7 H.7, Mainz
 08.02.2010 12:51 Henn7ing7 K.7, Dortmund
 08.02.2010 15:10 Pete7r L7., Frankenberg
 08.02.2010 16:27 Henn7ing7 K.7, Dortmund
 08.02.2010 16:35 Pete7r L7., Frankenberg
 10.02.2010 10:32 Mark7us 7R., Utting
 20.03.2016 20:26 Patr7ik 7G., Nordstemmen
 21.03.2016 12:34 Ulri7ch 7C., Düsseldorf

0.020


Moderne KFZ-Elektrik und Fw - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt