News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Technisches Hilfswerk
RubrikABC-Gefahren zurück
ThemaPersonal- und Materialbedarf „Lösch-“Wasserrückhaltung13 Beiträge
AutorMarc8o K8., Itzehoe / Schleswig-Holstein623771
Datum03.05.2010 16:34      MSG-Nr: [ 623771 ]7869 x gelesen

Guten Tag,

ich bin gerade auf der Suche nach ein paar Denkanstößen zum Thema „Lösch-“Wasserrückhaltung.

Kürzlich übten wir im Rahmen der ABC Grundausbildung (Erst-)Maßnahmen zu einem Ammoniakaustritt. Eine der (hierbei nur andeutungsweise) eingeleiteten Maßnahmen war die Niederschlagung der Dämpfe mit Wasser. Allerdings trat hierbei auch mal wieder der „Wunsch“ auf das Wasser, bzw. die nun entstehende Lauge aufzufangen.

Die Fragen dazu wären: Welches Material haltet ihr für solche und ähnliche Fälle vor und welchen durchschnittlichen Personalansatz würdet ihr für eine solche Aufgabe standardmäßig einplanen?
Als Standardlage würde ich mal den LKW – Unfall auf der Bundesstraße annehmen, also ohne bauseitige Vorkehrungen zum Auffangen von Löschwasser.

Wir halten als Löschzug Gefahrgut für den Kreis im Moment ein Doppelkammerschlauch-System (Ökotec) vor, welches für diese Aufgabe geeignet erscheint. Außerdem haben wir eine große Plane, die eigentlich zum Bau einer Wanne für eine LKW – Desinfektionsschleuse dient. Zur Abdichtung der Kanalisation haben wir einen Satz Rohrdichtkissen (bei einigen Feuerwehren gibt es weitere) und diverse Schachtabdeckungen. Die Schachtabdeckungen dürften bei größeren Wassermassen aber wohl nicht ausreichen nehme ich an. Haltet ihr das so für ausreichend oder würdet ihr etwas ergänzen?

Natürlich wäre auch ein Radlader schön, da werden wir uns aber erst mal mit dem THW abstimmen ;-)

Beste Dank und beste Grüße

Marco


http://lzg.kfv-steinburg.de/

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 03.05.2010 16:34 Marc7o K7., Itzehoe
 03.05.2010 16:50 Alex7and7er 7G., Neunkirchen-Seelscheid
 03.05.2010 17:16 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 03.05.2010 17:26 Thor7ben7 G.7, Leese <-> OS
 03.05.2010 17:38 Andr7é S7., Essen
 03.05.2010 18:30 Marc7o K7., Itzehoe
 03.05.2010 20:17 Andr7é S7., Essen
 03.05.2010 20:20 Mich7ael7 R.7, GL (Köln)
 03.05.2010 23:43 Andr7é S7., Essen
 05.05.2010 16:21 Marc7o K7., Itzehoe
 05.05.2010 19:57 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 07.05.2010 13:53 Marc7o K7., Itzehoe
 23.01.2011 18:35 Chri7sti7an 7M., Maintal

0.013


Personal- und Materialbedarf „Lösch-“Wasserrückhaltung - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt