News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Unfallverhütungsvorschrift
Von den Trägern der gesetzlichen Unfallkasse erstelltes Regelwerk
RubrikUnfallverhütung zurück
ThemaSteuerorgan für Luftheber6 Beiträge
AutorHolg8er 8S., Adelsdorf / Bayern626551
Datum23.05.2010 11:23      MSG-Nr: [ 626551 ]4756 x gelesen

Hallo, wir haben für unsere Luftheber eine Steuerung in Fittingbauweise mit einfachen Kugelhähnen zum steuern ohne Totmannsteuerung. In der UVV steht

Luftheber
§ 9. Die Stellteile der Befehlseinrichtungen von Lufthebern müssen so
angeordnet, gestaltet und gekennzeichnet sein, dass sich Feuerwehrangehörige
nicht in Bereiche bewegter Lasten bewegen müssen und der Schaltsinn
eindeutig erkennbar ist. Die Einleitung der Bewegungen darf nur über
Befehlseinrichtungen mit selbsttätiger Rückstellung und nur aus der Nullstellung
erfolgen.

Ist unser Steuerorgan noch zulässig?



Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 23.05.2010 11:23 Holg7er 7S., Adelsdorf
 23.05.2010 11:47 Thom7as 7B., Ergolding
 23.05.2010 17:02 Mark7us 7B., Gummersbach
 23.05.2010 17:20 Thom7as 7B., Ergolding
 23.05.2010 13:22 Chri7sti7an 7T., Recklinghausen
 03.06.2010 23:16 Mich7ael7 B.7, Münsingen

0.006


Steuerorgan für Luftheber - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt