News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikAtemschutz zurück
ThemaDräger Regis 300, Funktionsweise8 Beiträge
AutorRola8nd 8S., ... / BY646188
Datum24.09.2010 09:36      MSG-Nr: [ 646188 ]4219 x gelesen

Wir haben seit kurzem die Atemschutzüberwachungstafel "Regis 300" von Dräger.

Eine Frage an alle, die schon Erfahrungen mit diesem Gerät haben: die Tafel wird ja eingeschaltet bzw. aktiviert, indem man die Taste für den jeweiligen Trupp lange genug drückt. Bei unserer Regis wird bei Aktivierung des Trupps Nr.1 automatisch auch die Uhr des Trupps Nr.3 gestartet, beide laufen dann synchron rückwärts. Ist das bei Euch auch so, oder liegt bei unserem Gerät ein Fehler vor? Man kann die Uhr des 3. Trupps auch nicht unabhängig vom 1. Trupp wieder ausschalten, es schalten dann beide (1 und 3) ab. Wir könnten somit gar keinen 3. Trupp überwachen (bei uns jedoch unerheblich, da nur 4 ATS-Geräte vorhanden).

Über evtl. Erfahrungsberichte in diese Richtung würde ich mich freuen!



Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 24.09.2010 09:36 Rola7nd 7S., ...
 24.09.2010 09:46 Eric7 P.7, Hohentengen a.H.
 24.09.2010 10:03 René7 W.7, Tecklenburg-Leeden
 24.09.2010 10:12 Rolf7 D.7, Marne
 24.09.2010 11:06 Patr7ick7 H.7, Moringen
 25.10.2010 22:37 Sasc7ha 7H., LK Augsburg
 16.12.2010 11:16 Patr7ik 7N., Selzen
 25.04.2011 23:13 Sasc7ha 7H., Augsburg

0.011


Dräger Regis 300, Funktionsweise - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt