News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Technisches Hilfswerk
Technisches Hilfswerk
RubrikÖffentlichkeitsarbeit zurück
ThemaHaustürbetteleien im Auftrag des THW12 Beiträge
AutorOliv8er 8S., Dietzenbach / Hessen657956
Datum13.12.2010 10:05      MSG-Nr: [ 657956 ]7099 x gelesen

Am Sonntag ergab sich folgende Sache:

Gegen 13:30 Uhr klingelte in meinem Haus ein junger Mann bei meinen Großeltern.
Er gab sich aus, als Mitglied des THW in Baden-Württemberg. Er sei gerade in Frankfurt für eine Fortbildung/Ausbildung.

Er gab an, dass er und seine Kollegen sich Ausrüstungsgegenstände selber kaufen müssen und deshalb unterwegs ist um Spenden für diese zu erhalten.

Misstrauisch riefen meine Großeltern mich an und fragten, ob das so korrekt sei.

Ich äusserte meine Bedenken und wies sie an, sich einen Dienstausweis bzw. eine Spendensammelerlaubnis zeigen zu lassen. Auf diese Frage hin entfernte sich der Mann kommentarlos.

Kann von solchen Erscheinungen noch jemand berichten?
*Ironie an* Geht's dem THW wirklich so schlecht? *Ironie aus*

Schöne Grüße!

Oliver


<< Melden macht frei und belastet andere! >>

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 13.12.2010 10:05 Oliv7er 7S., Dietzenbach
 13.12.2010 10:11 Ralf7 R.7, Reken
 13.12.2010 10:14 Gerr7it 7L., Frankfurt
 13.12.2010 10:21 Gunn7ar 7K., Wüstenrot
 13.12.2010 10:18 Jan 7S., Wallenhorst
 13.12.2010 10:26 Gunn7ar 7K., Wüstenrot
 13.12.2010 10:31 Uwe 7S., Bürstadt
 13.12.2010 10:35 Gunn7ar 7K., Wüstenrot
 13.12.2010 10:40 Ralf7 R.7, Reken
 13.12.2010 11:24 Rola7nd 7G., Bad Säckingen
 13.12.2010 11:45 Oliv7er 7S., Dietzenbach
 13.12.2010 11:57 Gerr7it 7L., Frankfurt

0.486


Haustürbetteleien im Auftrag des THW - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt