News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikABC-Gefahren zurück
ThemaMöglichkeiten der privat beschafften Strahlenschutzausrüstung11 Beiträge
AutorAndr8eas8 M.8, Germing / 672539
Datum16.03.2011 10:09      MSG-Nr: [ 672539 ]6832 x gelesen
Themengruppe:
  • Erdbeben in Japan ( März 2011 )

  • Guten Morgen Forum,
    nachdem quer durch die Medien berichtet wurde, dass sich die Leute privat mit Geigerzählern/Dosimetrie und Jodtabletten eindecken, hab ich mich mal auf die Suche nach den angebotenen Geräten gemacht.
    In der Bucht wird neben den professionellen Geräten RadEye (Thermo) v.a. der sog. gamma scout (www.gamma-scout.com) angeboten der sogar Alphastrahlen detektieren kann.
    Was mir bei den Spezifikationen aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass die Obergrenze der Dosisleistungsmessung bei 1 mSv/h.
    Das kommt mir etwas gering vor sofern man sich in unmittelbarer Nähe eines Strahler befindet.
    Aus reinem privaten Interesse: Hat jmd. Erfahrung mit den "hobby- bzw. Spielzeug-" Geigerzählern à la Radex und Gamma Scout?
    Würd mich interessieren was die Leute damit messen--> Messergebnisse interpretieren wollen.
    Man kann abwarten bis eine Fehlbedienung/Fehlinterpretation der Anzeige eines solchen Gerätes zu vermeintlichen Einsätzen der Feuerwehren führt! :-D
    "das klackert ganz schön hoch wenn ich an die Uhr von meiner Uroma/Pflasterstein/usw. rankomme da hab ich mal lieber die Feuerwehr gerufen"

    Schönen Tag...
    Andreas



    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

     antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     16.03.2011 10:09 Andr7eas7 M.7, Germing
     16.03.2011 10:16 Matt7hia7s O7., Waldems
     16.03.2011 10:34 Andr7eas7 M.7, Germing
     16.03.2011 11:10 Juli7an 7H., Stemwede / Osnabrück
     16.03.2011 11:15 Arth7ur 7S., Mödling
     16.03.2011 11:22 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     16.03.2011 11:37 Thor7ste7n H7., Schwetzingen
     16.03.2011 17:24 Jose7f M7., Dillingen / Saar
     16.03.2011 18:11 Anto7n K7., Mühlhausen
     18.03.2011 14:35 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     18.03.2011 14:57 Flor7ian7 E.7, Winnenden

    0.842


    Möglichkeiten der privat beschafften Strahlenschutzausrüstung - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt