News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikAtemschutz zurück
ThemaLuftverbrauch beim Atemschutzeinsatz6 Beiträge
AutorBern8d S8., Röttenbach / Franken (nicht Bayern)674320
Datum26.03.2011 02:10      MSG-Nr: [ 674320 ]12930 x gelesen

Hallo zusammen,
mir stellte sich die letzten Tage folgende Frage, auf die ich leider keine Lösung finden konnte.

Eine normale 6l Atemschutzflasche mit 300 bar Fülldruck ergibt insgesamt 1800l Atemluft.
Korrigiert mich bitte, wenn ich mich irre.
In der Atemschutzausbildung wurde mir gelehrt, dass die Flasche für ca. 20-30 Minuten Einsatz reicht. Das deckt sich auch mit eigenen Erfahrungen.

Wenn man jetzt aber bedenkt, dass der normale Mensch ca. 500ml/Atemzug verbraucht und etwa 12-15 Mal pro Minute atmet, dann hab ich unterschiedliche Einsatzzeiten:

15 Atemzüge*500ml = 7500ml/Minute
7,5l/Minute*30 Minuten Einsatzzeit = 225l

Selbst wenn der Träger nun schneller und tiefer atmet und ich den doppelten Verbrauch meiner Rechnung nehme, dann komm ich immer noch auf 450l Verbrauch. In der Flasche sind aber 1800l.

Wo liegt der Rechenfehler?

Viele Grüße,
Bernd


Aus aktuellen Anlass: Die von mir geschriebenen Posting sind meine freie Meinung. Es ist unfair, hinter meinen Rücken über meine Meinung zu lästern! Ein Gespräch mit mir könnte auch Probleme lösen.....

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 26.03.2011 02:10 Bern7d S7., Röttenbach
 26.03.2011 06:44 Lars7 K.7, Lüneburg
 26.03.2011 07:08 Oliv7er 7R., Wettenberg
 27.03.2011 08:18 Lars7 K.7, Lüneburg
 26.03.2011 06:58 Oliv7er 7R., Wettenberg
 26.03.2011 14:42 Fran7k E7., Viskafors

0.023


Luftverbrauch beim Atemschutzeinsatz - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt