News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

GAMS-Regel: Gefahr erkennen, Absperren, Menschenrettung durchführen, Spezialkräfte alarmieren
Rubrikrund um´s FW-Forum zurück
Thema Wie man mit politischer Korrektheit ein Forum zerstört.126 Beiträge
AutorJose8f M8., Dillingen / Saar / Saarland692348
Datum13.08.2011 16:36      MSG-Nr: [ 692348 ]69076 x gelesen

Guten Abend!

Inzwischen schreibe und lese ich schon sehr lange in diesem Forum mit.

Ich kann mich durchaus an Zeiten erinnern, wo hier fachliche Diskussionen stattfanden und nicht nur zu sinnvollen Ergebnissen führten, sondern in denen auch mal eher nach dem Konzept hart, aber gerecht diskutiert wurde.
Das mag nicht immer politisch korrekt gewesen sein, aber es war zielführend.
Meiner Ansicht nach war es darüber hinaus sogar fairer und vielleicht sogar für den einen oder anderen lebensrettend, denn blöde Ideen und lebensgefährliches Halbwissen wurden auch eindeutig als solche bezeichnet.

Inzwischen haben wir das politisch ultrakorrekte Forum.

Das führt nicht nur bei mir, sondern wie ich weiß auch bei vielen anderen zwischenzeitlich dazu, dass ich maximal 30% der Zeit zum verfassen eines Beitrages für den Inhalt brauche, der Rest geht für das prüfen und umformulieren drauf damit sich möglichst wenige politisch korrekt agierende Schreiber angepisst fühlen.
Zumindest bei mir führt dazu, dass es für mich immer weniger attraktiv wird, mich der Mühe zu unterziehen für Standpunkt-Diskussionen so aufwändig zu schreiben.

Vielen anderen -letztes Wochenende hat sich gerade erst wieder ein langjähriger Schreiber verabschiedet- geht es ähnlich.

Immer mehr fachlich gute Schreiber ziehen sich aus diesem Grunde zurück, was sich meiner Ansicht nach klar im zunehmenden Qualitätsverlust im Forum zeigt.

Das ist das erste Problem.
Das zweite ist unmittelbar damit verkettet:

Letztendlich ist es aus meiner Sicht nämlich mit der gewünschten und erklärten Demokratie im Forum doch nicht so weit her:
Denn viele, die jene Demokratie um alles in der Welt nicht nur im Forum, sondern auch in der Feuerwehr als im Einsatzfall nicht anders als hierarchisch zu führender Organisation fordern, gestehen sie anderen Forumsschreibern dann doch nicht zu: Eine kritische Äußerung ist dann sofort beleidigend, menschenverachtend, rassistisch oder irgendetwas anderes aus genau dieser Ecke.

Da dies sehr abstrakt ist erläutere ich das auf die Gefahr, dass man mir mangelnde Sensibilität und was noch alles unterstellt an zwei Stilblüten aus den letzten Tagen:

-Ein Polizist, dessen Familie von örtlichen Feuerwehrangehörigen angepöbelt wird fragt hier, was man denn da tun könne, er wolle doch den Nachbarschaftsfrieden nicht stören...Dass die Grundrechte der eigenen Familie und das Einstehen für Frau und Kind weniger wichtig als der Nachbarschaftsfrieden sind, erscheint auch mir natürlich völlig eingängig.
..Weil ein langjähriger Schreiber ihm erklärt hat warum das für einen Familienvater im allgemeinen und einen Polizisten im besonderen eine ziemlich peinliche Nummer ist, wurde er dermaßen verbal gegeißelt, dass er nun dem Forum den Rücken kehrte.

-Es wird lang und breit diskutiert wie toll es denn wäre, jemand in die Feuerwehr aufzunehmen der die Landessprache nicht spricht. Hallo? Wie soll GAMS in D denn funktionieren, wenn jemand noch nicht mal deutsch lesen kann? Was spricht dagegen dem Herrn freundlich zu sagen:
Wir nehmen Dich sehr gern, komm bitte wieder sobald Du Deutsch gelernt hast.?

Ich formuliere deshalb an dieser Stelle einfach mal drei schlichte Thesen:

Erste These: Dieses Forum soll ein Fachforum sein.

Dass heißt für mich, dass es möglich sein müsste, von einer gewissen Grundintelligenz der Schreiber auszugehen. Wenn diese Grundintelligenz: (Siehe Feuerwehrgesetze: Ausreichende körperliche & geistige Leistungsfähigkeit der Feuerwehrangehörigen) eindeutig als nicht vorhanden festzustellen ist, dann ist so höflich wie möglich und so klar wie nötig zu vermitteln, dass das dargestellte Problem eigentlich kein sachliches ist, sondern zwischen den Ohren des Fragestellers liegt. Das ist entgegen der Auffassung einiger Schreiber keine Beleidigung:
Denn sonst sind wir bald an dem Punkt, wo die Eltern den Lehrer des Kindes für die verdiente Sechs mit einer Beleidigungsklage überziehen dürfen, weil man ja das Individuum dahinter total ausgrenzt.

Zweite These: Dieses Forum soll ein Feuerwehrforum sein.

Ich mag da ja inzwischen recht allein dastehen, aber: Sollten wir nicht darüber Erfahrungen austauschen und diskutieren, wie die Feuerwehr ihre Aufgaben optimal verrichten kann?
Tun wir das noch? Oder diskutieren wir hier viel öfter darüber, wen man noch aufnehmen könnte wenn wir endlich davon absehen würden, dass Feuerwehrleute selbst gehen, sehen, hören, denken und sprechen können müssen? Sind wir die Feuerwehr oder der Universal-Integrationsverein?

Dritte These: Hier tauschen sich Feuerwehrleute aus.

Wenn mein Spannmann in Übung oder Einsatz Scheiße gebaut hat, dann sage ich ihm das. Genauso erwarte ich, dass man mir es sagt wenn ich Scheiße gebaut habe.
Denn nur so haben er und ich eine Chance, alle Fehler zu erkennen und besser zu werden.
Im Löschzug wird durchaus auch mal mit farbigen Metaphern diskutiert. Feuerwehrleute funktionieren nun mal so und reagieren nun mal in bestimmten Fällen darauf am Besten.
Ich hab inzwischen sogar die Arbeitshypothese, dass 10% der Feuerwehrkollegen mich erst dann voll akzeptieren werden, wenn ich sie zu einem gewissen Zeitpunkt mal als Arschloch tituliert habe- Das ist dann auch nicht wirklich eine Beleidigung oder respektlos- es ist nur ein gesundes Konzept, aktuellen Ärger zielgerichtet zu formulieren und danach auch als Team wieder ohne nachzutragen konstruktiv weiterarbeiten zu können. Feuerwehrleute funktionieren einfach so.
Das Forum konnte das einst auch verkraften und war meinem Empfinden auch in dieser Zeit deutlich innovativer und kreativer in Bezug auf die wirklichen feuerwehrtechnischen Probleme.

Nun das Schlusswort:
Tatsache ist, das der Beitrag eines Kollegen in Sachen gegenseitiger Achtung, der sicher gut gemeint war, diesem Forum aus meiner Sicht mehr und mehr schadet.
Vor lauter prophylaktischem Respekt weiß zumindest ich fast nicht mehr, ob ich nun überhaupt noch ab und an wirklich klar sagen darf, was oder wer meiner Ansicht nach das Problem ist.

Klar geht es hier oft auch um eigenen Meinungen und gibt es zwischen schwarz und weiß ganz oft auch viele Schattierungen von grau, unbestritten.
Aber bei einigen Themen kann es nur um schwarz und weiß gehen:
Ein bißchen schwanger und ein bißchen tot gibt es nun einmal nicht.
Unangenehme Wahrheiten gehören zum Leben.
Ich will und ich kann andere Diskussionspartner nicht vor solchen schützen; darüber hinaus habe ich auch nicht das Recht, dem Diskussionspartner ein Defizit und damit die Möglichkeit, sich daran zu entwickeln, vorzuenthalten.

Deshalb möchte ich meine geistige Kraft endlich wieder fachlichen Inhalten widmen!


Gruß aus dem Saarland

Jo




Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 13.08.2011 16:36 Jose7f M7., Dillingen / Saar
 13.08.2011 16:43 Andr7eas7 R.7, Stuttgart
 13.08.2011 16:45 Klau7s S7., München
 13.08.2011 16:43 Klau7s S7., München
 13.08.2011 16:44 Chri7sti7an 7T., Recklinghausen/ Fw. Herten
 13.08.2011 16:45 Klau7s S7., München
 13.08.2011 16:47 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 13.08.2011 16:49 Mich7ael7 B.7, Münsingen
 13.08.2011 16:50 Jürg7en 7M., Weinstadt
 13.08.2011 16:57 Klau7s S7., München
 13.08.2011 17:00 Jürg7en 7M., Weinstadt
 13.08.2011 17:33 Alex7and7er 7P., Bonn
 19.08.2011 12:43 Thor7ste7n H7., Schwetzingen
 19.08.2011 17:47 Chri7sti7an 7F., Wernau
 19.08.2011 18:18 Mich7ael7 B.7, Münsingen
 13.08.2011 19:03 Mich7ael7 B.7, Freigericht-Somborn
 13.08.2011 22:30 Chri7sti7an 7H., Nürnberg
 13.08.2011 22:58 Mich7ael7 B.7, Münsingen
 13.08.2011 23:11 Chri7sti7an 7T., Recklinghausen/ Fw. Herten
 13.08.2011 23:26 Mich7ael7 B.7, Münsingen
 13.08.2011 23:34 Chri7sti7an 7T., Recklinghausen/ Fw. Herten
 14.08.2011 06:53 Cars7ten7 S.7, Dinslaken
 14.08.2011 11:34 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 14.08.2011 21:04 Cars7ten7 S.7, Dinslaken
 14.08.2011 21:05 Ralf7 R.7, Kirchen
 14.08.2011 21:14 Jürg7en 7M., Weinstadt
 14.08.2011 21:47 Magn7us 7H., Pöttmes
 14.08.2011 21:21 Mich7ael7 B.7, Münsingen
 14.08.2011 21:24 Ralf7 R.7, Kirchen
 14.08.2011 21:36 Andr7eas7 R.7, Stuttgart
 14.08.2011 21:44 Jürg7en 7M., Weinstadt
 14.08.2011 21:50 Andr7eas7 R.7, Stuttgart
 14.08.2011 21:53 Jürg7en 7M., Weinstadt
 14.08.2011 21:59 Anto7n K7., Mühlhausen
 14.08.2011 22:06 Jürg7en 7M., Weinstadt
 14.08.2011 23:19 Anto7n K7., Mühlhausen
 14.08.2011 23:24 Jürg7en 7M., Weinstadt
 14.08.2011 21:52 Dani7el 7G., Überherrn
 15.08.2011 09:12 Mich7ael7 B.7, Münsingen
 15.08.2011 09:38 Gerr7it 7L., Frankfurt
 15.08.2011 10:10 Dani7el 7G., Überherrn
 15.08.2011 12:09 Mich7ael7 B.7, Münsingen
 15.08.2011 19:33 Ingo7 H.7, Vockenhausen
 15.08.2011 21:22 Mich7ael7 B.7, Münsingen
 14.08.2011 21:18 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 14.08.2011 21:35 Anto7n K7., Mühlhausen
 15.08.2011 09:28 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 14.08.2011 11:41 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 14.08.2011 20:57 Cars7ten7 S.7, Dinslaken
 14.08.2011 21:38 Anto7n K7., Mühlhausen
 19.08.2011 13:41 Thor7ste7n H7., Schwetzingen
 19.08.2011 13:44 Ingo7 z.7, Handeloh
 19.08.2011 13:49 Thor7ste7n H7., Schwetzingen
 14.08.2011 10:32 Jose7f M7., Dillingen / Saar
 15.08.2011 09:24 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 14.08.2011 02:13 Ralf7 R.7, Kirchen
 14.08.2011 12:05 Davi7d J7., Kaiserstuhl
 14.08.2011 20:14 Ralf7 R.7, Kirchen
 14.08.2011 20:39 Klau7s S7., München
 14.08.2011 21:01 Ralf7 R.7, Kirchen
 14.08.2011 21:01 Ralf7 R.7, Kirchen
 15.08.2011 16:16 Diet7mar7 R.7, Essen
 15.08.2011 20:35 Ralf7 R.7, Kirchen
 14.08.2011 21:08 Klau7s S7., München
 14.08.2011 21:25 Jürg7en 7M., Weinstadt
 14.08.2011 21:34 Ralf7 R.7, Kirchen
 15.08.2011 09:33 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 15.08.2011 20:32 Ralf7 R.7, Kirchen
 15.08.2011 21:13 Manu7el 7S., Dortmund
 15.08.2011 09:31 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 15.08.2011 09:40 Davi7d J7., Kaiserstuhl
 15.08.2011 09:43 Gerr7it 7L., Frankfurt
 14.08.2011 04:47 Mich7ael7 W.7, Hamminkeln
 14.08.2011 09:35 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 14.08.2011 10:42 mich7ael7 m.7, soltau
 14.08.2011 10:43 Alex7and7er 7H., Neuburg
 14.08.2011 17:42 Manu7el 7S., Dortmund
 15.08.2011 15:49 Gunn7ar 7K., Wüstenrot
 15.08.2011 23:37 Chri7sti7an 7H., Nürnberg
 16.08.2011 00:35 Mark7us 7W., Schwäbisch Gmünd
 16.08.2011 09:52 Chri7sti7an 7H., Nürnberg
 16.08.2011 13:01 Mark7us 7W., Schwäbisch Gmünd
 19.08.2011 08:02 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 19.08.2011 12:04 Chri7sti7an 7H., Nürnberg
 19.08.2011 14:03 Thor7ste7n H7., Schwetzingen
 16.08.2011 15:07 ., Jülich
 16.08.2011 15:11 Mark7us 7W., Schwäbisch Gmünd
 16.08.2011 15:19 Klau7s S7., München
 16.08.2011 15:45 Pete7r L7., Frankenberg
 16.08.2011 15:48 Klau7s S7., München
 16.08.2011 15:56 Pete7r L7., Frankenberg
 16.08.2011 15:59 Klau7s S7., München
 16.08.2011 16:21 Pete7r L7., Frankenberg
 16.08.2011 16:07 Gunn7ar 7K., Wüstenrot
 16.08.2011 15:12 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 16.08.2011 15:43 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 16.08.2011 15:47 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 16.08.2011 18:00 Jürg7en 7M., Weinstadt
 16.08.2011 18:31 Chri7sti7an 7H., Nürnberg
 17.08.2011 16:00 ., Jülich
 17.08.2011 17:11 Maxi7mil7ian7 R.7, London - Wasserburg (Bodensee)
 17.08.2011 18:04 Chri7sti7an 7S., Wasserburg/Bodensee
 17.08.2011 21:09 Chri7sti7an 7F., Wernau
 17.08.2011 21:35 Jürg7en 7M., Weinstadt
 18.08.2011 02:48 Mich7ael7 R.7, GL (Köln)
 16.08.2011 08:27 Anto7n K7., Mühlhausen
 16.08.2011 10:01 Chri7sti7an 7H., Nürnberg
 16.08.2011 16:14 Mart7in 7D., Dinslaken
 16.08.2011 16:36 Chri7sti7an 7B., Neuenhaus
 16.08.2011 09:05 Paul7 B.7, Neunkirchen / Saar
 14.08.2011 14:38 Seba7sti7an 7W., Linden
 14.08.2011 15:31 Jan 7K., Niederlungwitz
 14.08.2011 21:11 Jako7b T7., Bischheim
 14.08.2011 22:30 Stef7an 7F., Friedrichshafen
 14.08.2011 22:39 Klau7s S7., München
 14.08.2011 23:02 Jose7f M7., Dillingen / Saar
 15.08.2011 09:20 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 15.08.2011 09:36 ., Jülich
 15.08.2011 09:49 Anto7n K7., Mühlhausen
 15.08.2011 09:51 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 15.08.2011 20:33 Ralf7 R.7, Kirchen
 19.08.2011 08:22 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 15.08.2011 23:08 Maxi7mil7ian7 R.7, London - Wasserburg (Bodensee)
 17.08.2011 07:28 Alex7and7er 7 R.7, Feilitzsch
 17.08.2011 22:36 Chri7sti7an 7T., Recklinghausen/ Fw. Herten
 19.08.2011 12:46 Thor7ste7n H7., Schwetzingen

0.749


Wie man mit politischer Korrektheit ein Forum zerstört. - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt