News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

1. Verbandsgemeinde, Gebietskörperschaft in RLP bestehend aus selbständigen Ortsgemeinden. In solchen Gemeinden ist die VG der Träger der Feuerwehr, es sind jedoch in der Regel Örtliche Einheiten pro Ortsgemeinde aufzustellen.
2. Verwaltungsgericht
3. Verwaltungsgemeinschaft
RubrikRecht + Feuerwehr zurück
ThemaGesetzlicher Unfallversicherungsschutz - auch für G26.3?2 Beiträge
AutorAndr8eas8 S.8, Lampertheim-Hofheim / Hessen697548
Datum29.09.2011 22:59      MSG-Nr: [ 697548 ]2093 x gelesen

Hallo zusammen!

Ich sitze gerade an einer Zusammenfassung und "Lesbarmachung" meiner Notizen aus dem Tm1. Bei dem Thema "Versicherungsschutz" ist mir eine Frage eingefallen, die ich - logischerweise - besser mal im Unterricht gestellt hätte:

Der gestzliche Versicherungsschutz, den der Feuerwehrangehörige genießt, erstreckt sich unter anderem auch auf "Teilnahme an angeordneten dienstlichen Veranstaltungen". Schließt das auch den "Aufwand" (i.S.v. Hin- und Rückweg und Dauer) der G26.3-Untersuchung ein?

Rein logisch würde ich die Frage mit "Ja" beantworten - aber ich hätte da gerne eine verbindlichere Auskunft als mein "Bauchgefühl". Vielen Dank für Eure Bemühungen

VG

Andreas



Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 29.09.2011 22:59 Andr7eas7 S.7, Lampertheim-Hofheim
 30.09.2011 00:18 Dani7el 7R., Ulm

2.139


Gesetzlicher Unfallversicherungsschutz - auch für G26.3? - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt