News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


Straßenverkehrsordnung
RubrikRecht + Feuerwehr zurück
ThemaAusnahmegenehmigung zur Nutzung eines Kranwagens24 Beiträge
AutorMich8ael8 B.8, Ratingen / NRW705781
Datum08.12.2011 11:59      MSG-Nr: [ 705781 ]11070 x gelesen

Hallo zusammen,

lt StVO § 29 3) bedarf der Verkehr mit Fahrzeugen und Zügen, deren Abmessungen, Achslasten oder Gesamtgewichte die gesetzlich allgemein zugelassenen Grenzen tatsächlich überschreiten, einer Erlaubnis. Davon betroffen ist auch grundsätzlich unser Kranwagen mit einer zul. GM vom 36 to bei drei Achsen mit je 12 to Achslast. Diese Genehmigung liegt vor, läuft jetzt aber aus.

Bei der Bearbeitung des Verlängerungsantrags trat jetzt folgendes Probleme auf:
die Genehmigung wurde von der zuständigen Behörde seinerzeit nur für das eigene Zuständigkeitsgebiet erteilt. Für Fahrten in umliegende Kreise müßten Genehigungen dieser eingeholt werden. Dafür müssen aber die genauen Fahrstrecken benannt werden (was bei einem Einsatzfahrzeug ehr problematisch ist). Im Rahmen eines Anhörungsverfahrens könnten diese, vorab namentlich zu benennenden Kreise, beteidigt werden. Ausgang ungewiss.
Von Seiten der zuständigen Behörde kam jetzt aber der Hinweis, dass diese Genehmigung für dieses Einsatzfahrzeug ggf. überhaupt nicht benötigt wird.

Wer hat einen Kranwagen und hat wie rechtlich definiert?
Kann ich die Fahrt zur Einsatzstelle über § 35 rechtfertigen?
Wie schaut das dann mit der Rückfahrt, Werkstatt- oder Schulungsfahrten?

Michael


Gruß

Michael

Die Inhalte dieses Beitrags sind eine rein PRIVATE Äußerung.

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 08.12.2011 11:59 Mich7ael7 B.7, Ratingen
 08.12.2011 12:20 René7 H.7, Flensburg
 08.12.2011 12:57 Phil7ip 7K., Saarbrücken
 08.12.2011 13:27 wern7er 7n., reischach
 08.12.2011 13:43 Adol7f H7., Rosenheim
 08.12.2011 13:49 Joch7en 7P., Edingen-Neckarhausen
 08.12.2011 13:53 Chri7sti7an 7T., Wuppertal
 08.12.2011 14:03 Joch7en 7P., Edingen-Neckarhausen
 08.12.2011 14:36 Chri7sti7an 7T., Wuppertal
 08.12.2011 17:05 Stef7fen7 W.7, Elmstein
 08.12.2011 14:47 wern7er 7n., reischach
 08.12.2011 15:01 Klau7s S7., München
 08.12.2011 15:13 René7 H.7, Flensburg
 08.12.2011 15:22 Klau7s S7., München
 08.12.2011 15:30 René7 H.7, Flensburg
 08.12.2011 15:35 Klau7s S7., München
 08.12.2011 19:19 Anto7n K7., Mühlhausen
 08.12.2011 19:33 Klau7s S7., München
 08.12.2011 16:03 Flor7ian7 V.7, Viechtach
 08.12.2011 16:15 wern7er 7n., reischach
 13.12.2011 11:53 Mich7ael7 B.7, Ratingen
 13.12.2011 12:07 wern7er 7n., reischach
 13.12.2011 12:14 Axel7 U.7, Bergkamen (NRW)
 13.12.2011 15:57 wern7er 7n., reischach

0.731


Ausnahmegenehmigung zur Nutzung eines Kranwagens - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt