News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikUnfallverhütung zurück
ThemaLohnsfeld: Motorradpolizist kollidiert mit Sprinter - 1 Verletzter1 Beitrag
AutorOliv8er 8S., Starnberg / Bayern722068
Datum18.04.2012 08:33      MSG-Nr: [ 722068 ]2144 x gelesen
Infos:
  • 18.04.12 Pressemeldung PD Kaiserslautern
  • Themengruppe:
  • Unfälle bei Fahrten mit Einsatzfahrzeugen bzw. auf der Fahrt zum zum Einsatz

  • Ein Polizeibeamter ist bei einem Verkehrsunfall auf der L401 am Dienstagvormittag schwer verletzt worden.
    Der 50jährige Polizist war mit einem Dienstmotorrad zwischen Wartenberg-Rohrbach und Lohnsfeld unterwegs und wollte gegen halb 11 in Höhe der Pulvermühle links an einem vor ihm fahrenden Mercedes Sprinter vorbei ziehen. In diesem Moment setzte der Sprinter-Fahrer seinerseits an, nach links in einen Feldweg abzubiegen.
    Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch der Motorradfahrer stürzte und mitsamt seiner Maschine noch etliche Meter über die Fahrbahn schlitterte.
    Der 50Jährige zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu. Er wurde mit mehreren Knochenbrüchen per Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Nach derzeitigen Erkenntnissen besteht keine Lebensgefahr.


    --
    Operation Sichere Einsatzfahrt
    http://sichere-einsatzfahrt.de

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

     antworten 
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     18.04.2012 08:33 Oliv7er 7S., Starnberg

    0.007


    Lohnsfeld: Motorradpolizist kollidiert mit Sprinter - 1 Verletzter - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt