News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


1. Freiwillige Feuerwehr
2. Feuerwehrfrau
1. Freiwillige Feuerwehr
2. Feuerwehrfrau
RubrikTechn. Hilfeleistung zurück
ThemaTirol: Reifenplatzer führt zu Ausritt in die Botanik mit Löschfahrzeug2 Beiträge
AutorMich8ael8 R.8, GL (Köln) / NRW763664
Datum01.06.2013 20:18      MSG-Nr: [ 763664 ]3211 x gelesen

Tirol: Reifenplatzer führt zu Ausritt in die Botanik mit Feuerwehrfahrzeug

Durch das explosionsartige Entweichen der Luft aus dem Vorderreifen, geriet das Fahrzeug außer Kontrolle und steuerte direkt auf den Pillersee zu. Durch das schnelle Eingreifen des Fahrers gelang es diesem noch, das Fahrzeug auf der gegenüberliegenden Seite in den Straßengraben zu lenken, wo das Fahrzeug stecken blieb.

Die FF Waidring musste das havarierte Fahrzeug mittels Hubzug gegen ein mögliches Umkippen während der Bergungsarbeiten sichern, um anschließend mit der am Rüstlöschfahrzeug Waidring mitgeführten Fahrzeugwinde das Löschfahrzeug St. Ulrich aus dem Straßengraben bergen zu können. Die Pillersee-Landesstraße (L 2) war für ca. 30 Minuten komplett gesperrt um die Bergearbeiten gefahrlos durchführen zu können. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. Nachdem das Fahrzeug erfolgreich auf die Straße zurück geschleppt wurde, wechselte die FF St. Ulrich den kaputten Reifen und konnte die Fahrt ins Feuerwehrhaus fortsetzen.

mit freundlichen Grüßen

Michael

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten ,-)

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 01.06.2013 20:18 Mich7ael7 R.7, GL (Köln)
 02.06.2013 10:24 Ulri7ch 7C., Düsseldorf

0.611


Tirol: Reifenplatzer führt zu Ausritt in die Botanik mit Löschfahrzeug - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt