News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Meines Erachtens
RubrikÖffentlichkeitsarbeit zurück
ThemaFeuerwehrtradition ?!? war: Ehrenwache der Feuerwehr   40 Beiträge
AutorFlor8ian8 B.8, Völklingen / Departement Saare 781228
Datum18.01.2014 18:56      MSG-Nr: [ 781228 ]10815 x gelesen
Infos:
  • 20.01.14 Facharbeit: FF Rosenheim in der Zeit des Nationalsozialismus
  • 20.01.14 Feuerwehren im Nationalsozialismus
  • 20.01.14 vfdb - Ref. 11 Brandschutzgeschichte

  • Geschrieben von Jan S. Okay, ich sehe gerade, dass es dazu schon ein paar Mörderdiskussionen zu gab. Mir fällt da vor allem eines auf: Inkonsequenz, resultierend aus einer ordentlichen Verwirrtheit, die wiederum daher kommt, dass man sich mit seinen Traditionen nie beschäftigt hat.

    Geschrieben von Jan S. An der Stelle behaupte ich mal, dass sich 95% der Feuerwehrangehörigen in D nie Gedanken über die Traditionen der Feuerwehr Gedanken gemacht haben. Oberflächlich gesehen mag man sagen zurecht, weil wir ganz andere Probleme haben. Aber die Kenntnis über Geschichte und Werte (=Tradition) der Feuerwehr trägt zur Einstellung bei. Und ich finde, dass wir viele Probleme haben, weil die Leute die falsche oder keine Einstellung haben.....

    Mh.. Fangen wir mal gaanz vorne an mit der Frage: Was ist Tradtion.

    Kurz Wikipedia getreten und es kommt raus:

    Geschrieben von ---Wikipedia--- Tradition (von lateinisch tradere hinüber-geben bzw. traditio Übergabe, Auslieferung, Überlieferung) bezeichnet die Weitergabe (das Tradere) von Handlungsmustern, Überzeugungen und Glaubensvorstellungen u. a. oder das Weitergegebene selbst (das Traditum, z. B. Gepflogenheiten, Konventionen, Bräuche oder Sitten)

    Den Rest kann man hier nachlesen. Unter anderem steht da auch der schöne Satz:

    Tradition ist in der Hinsicht das kulturelle Erbe

    So weit, so gut. Stellen wir uns jetzt mal die Frage was das kuturelle Erbe der Feuerwehr ist. Und zwar der Feuerwehr die ab 1850 (+/-) gegründet wurden. M.E. bleibt da nur die Bereitschaft für den Nächstens in einer Gefahrensituation einzustehen. Nicht mehr und nicht weniger.

    Aber auch damals gab es ein Problem. Die Feuerwehren waren in der Regel kommunal organisert. Das heißt jeder entwicklte sich in erster Linie für sich selbst. Klar es gab damals auch schon Schrittmacher und Leitlinien, aber jeder war seines Glückes Schmied.

    Militarismus war in Preußen und anderen Ländern in dieser Zeit relativ weit verbreitet und so konnte sich die Feuerwehr auch nicht komplett davor ausnehmen.

    Dann kam die Zeit von Addi Schicklgruber et al. 33 - 45. Dort gab es nur ein Volk, nur ein Reich nur einen Führer und auch nur eine Feuerwehr. Zumindestens war das Korsett in der Zeit für die Feuerwehren so eng das man am ehesten von einer Feuerwehr sprechen kann.

    Als wir dann 45 verloren hatten wollten die Siegermächste mit aller Gewalt vermeiden das es wieder zu Zores in Deutschland kam. Also wurde mit dem Förderlismus die Regionalisierung die sich erst so ergeben hatte und dann minimiert wurde mit voller Wucht wieder eingesetzt und dann noch aufs Maximum erhöht.

    Wo bitte schön sollten dort Traditionen ausserhalb der Ortsgrenzen wachsen? Und innerhalb der Ortsgrenzen wuchsen die immer so wie es der jeweilige Feuerwehrhäuptling gerade wollte.

    Ganz kurz in drei Sätzen zu Amerika:

    Dort herrschen einfach andere Systeme und Mentalitäten. Dort findet auch eine wesentlich stärker Einbindung der Streitkräfte statt und die Überwanderung der Streitkräfte in die Feuerwehr ist dort eine anderen.

    Eine Diskussion zu führen was jetzt das bessere System sei ist in meinen Augen fast unmöglich. Beides hat Vorteile, beides hat Nachteile.

    Meine Meinung

    Geschrieben von Jan S.Und ich finde, dass wir viele Probleme haben, weil die Leute die falsche oder keine Einstellung haben.....

    Diesen Satz unterschreibe ich sofort. Allerdings wird es schwierig die richtige "Einstellung" zu finden.

    Fakt ist das im Moment sowohl an amerikanischen als auch an preussischen Werten fehlt!

    Grüße, BeschFl

    Toto, ich glaube, wir sind nicht mehr in Kansas

    "As long as people are gonna believe stupid crap, we're gonna have a job"

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

     antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     18.01.2014 10:52 Jan 7S., Wallenhorst Ehrenwache der Feuerwehr  
     18.01.2014 18:56 Flor7ian7 B.7, Völklingen  
     18.01.2014 19:14 Jan 7S., Wallenhorst
     19.01.2014 10:09 Udo 7B., Aichhalden  
     21.01.2014 10:32 Cars7ten7 K.7, Hambühren LK Celle
     21.01.2014 11:10 Anto7n K7., Mühlhausen
     21.01.2014 11:16 Cars7ten7 K.7, Hambühren LK Celle
     19.01.2014 10:27 Andr7é V7., Braunschweig  
     20.01.2014 07:01 Flor7ian7 B.7, Völklingen
     20.01.2014 07:37 Dani7el 7R., Peine
     20.01.2014 11:15 Andr7é V7., Braunschweig  
     20.01.2014 11:57 Ulri7ch 7C., Düsseldorf  
     20.01.2014 15:22 Andr7é V7., Braunschweig
     20.01.2014 12:37 Flor7ian7 B.7, Völklingen
     20.01.2014 14:50 Andr7é V7., Braunschweig  
     21.01.2014 07:11 Flor7ian7 B.7, Völklingen
     21.01.2014 08:58 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
     21.01.2014 09:13 Chri7sti7an 7S., Wasserburg/Bodensee
     21.01.2014 09:23 Flor7ian7 B.7, Völklingen
     21.01.2014 09:27 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
     21.01.2014 09:35 Anto7n K7., Mühlhausen
     21.01.2014 10:23 Chri7sti7an 7S., Wasserburg/Bodensee
     21.01.2014 09:32 Anto7n K7., Mühlhausen
     21.01.2014 10:24 Chri7sti7an 7S., Wasserburg/Bodensee
     20.01.2014 13:14 Anto7n K7., Mühlhausen  
     20.01.2014 16:21 Jan 7S., Wallenhorst
     20.01.2014 16:28 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
     21.01.2014 07:16 Flor7ian7 B.7, Völklingen
     20.01.2014 22:36 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     21.01.2014 07:23 Flor7ian7 B.7, Völklingen
     19.01.2014 15:24 Hans7wer7ner7 K.7, Sebnitz, OT Ottendorf  
     19.01.2014 15:32 Flor7ian7 B.7, Völklingen
     19.01.2014 15:41 Hans7wer7ner7 K.7, Sebnitz, OT Ottendorf  
     19.01.2014 16:06 Ulri7ch 7C., Düsseldorf  
     19.01.2014 16:33 Hans7wer7ner7 K.7, Sebnitz, OT Ottendorf
     20.01.2014 08:11 Mart7in 7D., Dinslaken
     19.01.2014 19:24 Flor7ian7 B.7, Völklingen
     19.01.2014 16:50 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland  
     20.01.2014 17:57 Rain7er 7K., Altenholz  
     22.01.2014 16:07 Anto7n K7., Mühlhausen

    0.746


    Feuerwehrtradition ?!? war: Ehrenwache der Feuerwehr - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt