News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

1. Pressluftatmer

2. Patientenablage; nach DIN 13050: Eine Stelle an der Grenze des Gefahrenbereiches, an der Verletzte oder Erkrankte gesammelt und soweit möglich erst versorgt werden. Dort werden sie dem Rettungs-/Sanitätsdienst zum Transport an einen Behandlungsplatz oder weiterführende medizinische Versorgungseinrichtungen übergeben.

3. Permanent Allrad
RubrikAtemschutz zurück
ThemaTransportmöglichkeiten für Rettungstuch8 Beiträge
AutorBast8ian8 W.8, Oerlinghausen / NW784524
Datum06.03.2014 15:53      MSG-Nr: [ 784524 ]3282 x gelesen

Hallo zusammen,

da die Taschen für die Rettungstücher (Bergetücher) unserer HLFs so langsam aber sicher aus dem Leim gehen, möchte ich mich hier mal informieren wie das in Euren Wehren so gelöst ist. Umhängetasche? Evtl. sogar am PA befestigt?

Bin auf der Suche nach Input!

Im Voraus vielen Dank für Eure Tips!!

MkG

B. Weber

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 06.03.2014 15:53 Bast7ian7 W.7, Oerlinghausen
 06.03.2014 16:00 Nico7 H.7, Ribnitz- Damgarten
 06.03.2014 16:12 Bast7ian7 W.7, Oerlinghausen
 07.03.2014 18:13 Feli7x H7., Hannover
 07.03.2014 20:50 Bast7ian7 W.7, Oerlinghausen
 07.03.2014 20:56 Fabi7an 7R., Düsseldorf
 07.03.2014 21:12 Bast7ian7 W.7, Oerlinghausen
 08.03.2014 13:31 Marc7 L.7, Isernhagen

0.050


Transportmöglichkeiten für Rettungstuch - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt