News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Schnelleinsatzgruppe
RubrikÖffentlichkeitsarbeit zurück
ThemaÜbung im Katharinenstift in Esslingen- Sulzgries Feuerwehr hält nich6 Beiträge
AutorJürg8en 8M., Weinstadt / Baden-Württemberg787144
Datum17.04.2014 09:21      MSG-Nr: [ 787144 ]3373 x gelesen

auch eine Art "Öffentlichkeitsarbeit":

veröffentlich auf http://friebepr.de

Am Dienstagabend übten die Feuerwehrabteilungen Sulzgries, Wäldenbronn, Hegensberg- Liebersbronn der Feuerwehr Esslingen zusammen mit der SEG Esslingen-Schurwald am Katharinenstift in Esslingen- Sulzgries.

[...]

Anmerkung von FRIEBE|PR zur Übung:
Leider war der Übungsleiter nicht damit einverstanden das die anwesenden Pressevertreter über diese große Übung berichten und ließ diese das auch wissen. Die Heimleitung und der Geschäftsführer der Zieglerschen Altenhilfe hatten nichts gegen die Berichterstattung.
Vielleicht sollte der Übungsleiter nochmal darüber nachdenken, das Öffentlichkeistarbeit für Hilfsorganisationen sehr wichtig ist. Besonders in einer Zeit, wenn Personal fehlt.


einige Zeit später wurde ein Update veröffentlicht:

UPDATE: Der Übungsleiter hat sich gemeldet und erklärt warum die Presse nicht vor Ort sein sollte. Als Argument wurden die Heimbewohner genannt. Diese störten wir natürlich auch nicht. Aber es wird in einem persönlichen Gespräch das ganze mit der Feuerwehr und FRIEBE|PR aufgearbeitet.

MkG Jürgen Mayer, Weinstadt

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 17.04.2014 09:21 Jürg7en 7M., Weinstadt
 17.04.2014 09:36 Uwe 7S., Bürstadt
 17.04.2014 09:56 Matt7hia7s O7., Waldems  
 17.04.2014 10:21 Uwe 7S., Bürstadt
 17.04.2014 10:49 Chri7sti7an 7B., Neuenhaus
 17.04.2014 10:58 Matt7hia7s O7., Waldems

0.471


Übung im Katharinenstift in Esslingen- Sulzgries Feuerwehr hält nich - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt