News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


RubrikAtemschutz zurück
ThemaUVV beim Umgang mit der Motorsäge - ein Negativ-Beispiel8 Beiträge
AutorJürg8en 8M., Weinstadt / Baden-Württemberg791950
Datum17.07.2014 12:35      MSG-Nr: [ 791950 ]7523 x gelesen
Infos:
  • 17.07.14 Stihl: Sicheres Arbeiten mit der Motorsäge
  • 17.07.14 Dolmar: Sicherheitshinweise fur Benzin-Motorsägen

  • hallo,

    kann man beim nächsten Unterricht bzw. Übung als Negativ-Beispiel verwenden:

    Dachdecker erleidet Verbrennungen beim Befüllen einer Motorsäge mit Kraftstoff

    Beim Befüllen einer Motorsäge mit Kraftstoff ist es am Mittwochnachmittag in Paderborn zu einer Verpuffung gekommen. Ein Dachdecker wurde dabei schwer verletzt.

    Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte ein 30-Jähriger Dachdecker am Dachstuhl eines Rohbaus in der Paderborner Südstadt gearbeitet und dabei eine Motorsäge benutzt. Gegen 15.45 Uhr hatte der Handwerker die Arbeiten kurz unterbrochen, um die Kette an der Säge zu wechseln und Öl nachzufüllen. Als der Mann dann noch Benzin in den Tank einfüllen wollte, kam es plötzlich zu einer Verpuffung. Der Arbeiter erlitt durch die Stichflamme schwere Verbrennungen. Ein Arbeitskollege (50), der neben seinem Kollegen gestanden hatte, zog sich leichte Verbrennungen im Gesicht zu.

    Der 30-jährige Arbeiter wurde notärztlicher Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht. Nach einer ersten Einschätzung der Polizei könnte beim Befüllen des Tanks etwas Kraftstoff neben das Einfüllloch der Motorsäge geschwappt sein. Dabei dürfte sich ein hochentzündlichen Benzin-Luftgemisch gebildet, das sich an dem heißen Motor explosionsartig entzündete.


    Quelle: Kreispolizeibehörde Paderborn

    MkG Jürgen Mayer, Weinstadt

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

     antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     17.07.2014 12:35 Jürg7en 7M., Weinstadt
     17.07.2014 12:48 Chri7sti7an 7F., Fürth
     17.07.2014 13:33 Jürg7en 7M., Weinstadt
     17.07.2014 16:43 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
     17.07.2014 18:29 Ralf7 R.7, Reken
     17.07.2014 21:54 Volk7er 7C., Trier
     17.07.2014 19:12 Stef7fen7 W.7, Elmstein
     18.07.2014 08:37 Chri7sti7an 7B., Neuenhaus

    0.128


    UVV beim Umgang mit der Motorsäge - ein Negativ-Beispiel - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt