News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


1. Verbandsgemeinde, Gebietskörperschaft in RLP bestehend aus selbständigen Ortsgemeinden. In solchen Gemeinden ist die VG der Träger der Feuerwehr, es sind jedoch in der Regel Örtliche Einheiten pro Ortsgemeinde aufzustellen.
2. Verwaltungsgericht
3. Verwaltungsgemeinschaft
RubrikRecht + Feuerwehr zurück
ThemaNotruf ausgelöst wegem Grillfeuer von einem Feuerwehrmann (Nachbarn)26 Beiträge
AutorJörg8 K.8, Kreuzebra / Thüringen798816
Datum17.11.2014 11:50      MSG-Nr: [ 798816 ]14719 x gelesen

Hallo liebe Leser.
Am 26.5.14 machte ich um ca. 18.30 Uhr ein Grillfeuer in meinem Garten um Stockbrotteig und Würstchen mit unseren Kindern zu grillen. Das Feuer ist wie öfters im Jahr in einem Metallfass ca. 30 cm hoch und zusätzlich mit Ziegelsteinen umrandet.
Kurz nach 19 Uhr ging die Sirene und es kamen eine Menge Feuerwehrleute vor mein Haus. Als ich nachschaute, sprach ich mit dem Hauptfeuerwehrmann und fragte, ob er sich mein Feuer anschauen wolle, da es wohl eine Alarmierung eines Nachbarn (Feuerwehrmann) gegeben habe. Er schaute es sich an und ging unverrichteter Dinge wieder zu seinen Kameraden. Für mich war die Sache eigentlich erledigt, bis ich gestern ein Bescheid vom Ordnungsamt über diesen Einsatz erhalten habe.

Begründung: Hilfe und Dienstleistung der Feuerwehr / Lagerfeuer offene Flamme und Geruchsbelästigung

Das kann m.E. doch nur ein schlechter Witz sein, wenn ein Kamerad am hellem Tag die Leitstelle verständigt, um seinen Leuten einen Auftrag zuzuschanzen!!!

Ich habe heute Wiederspruch eingelegt mit der Begründung, dass ich weder Hilfe und Dienstleistungen angefordert, noch welche in Anspruch genommen habe. Es hat keinerlei technische Hilfe gegeben.

Der Ordnungsamtschef der Verwaltungsgemeinschaft im Eichsfeldkreis signalisierte jedoch keinerlei Einsicht.
Den Einsatzbericht der Feuerwehr, sowie den Namen des Denunzianten händigt er mir nicht aus. Dies könne ja ein Anwalt beantragen. Es geht über einen Gesamtbetrag von 105.

Ein Anruf bei der Leitstelle ergab, dass sie mir aus Datenschutzrechtlichen Gründen keine Daten über den Anrufer geben dürfen. Beide Nachbarn, welche in frage kommen, sind Feuerwehrleute!

Kann mir jemand helfen, diesem Quatsch zu entgehen?

Bundesland Thüringen
Eichsfeldkreis
VG Dingelstädt

Vielen Dank für eure zahlreichen Statements.
Frosch1969

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 17.11.2014 11:50 Jörg7 K.7, Kreuzebra
 17.11.2014 12:11 Uwe 7S., Bürstadt
 17.11.2014 12:30 Jörg7 K.7, Kreuzebra
 17.11.2014 12:54 Uwe 7S., Bürstadt
 17.11.2014 12:32 Jürg7en 7M., Weinstadt
 17.11.2014 12:47 Fran7k R7., Eppelborn
 17.11.2014 14:30 Jürg7en 7M., Weinstadt
 17.11.2014 14:37 Mich7ael7 R.7, GL (Köln)
 17.11.2014 14:40 Klau7s S7., München
 17.11.2014 17:13 Ingo7 H.7, Vockenhausen
 17.11.2014 18:29 Ulri7ch 7W., Bad Hersfeld
 17.11.2014 21:07 Fran7k R7., Eppelborn
 17.11.2014 21:18 Volk7er 7C., Trier
 17.11.2014 22:40 Tim 7B., St. Ingbert
 18.11.2014 06:19 Tim 7B., St. Ingbert
 18.11.2014 19:47 Fran7k R7., Eppelborn
 18.11.2014 21:26 Volk7er 7C., Trier
 17.11.2014 12:45 Seba7sti7an 7W., Linden
 17.11.2014 12:46 Hara7ld 7S., Köln
 17.11.2014 12:47 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 17.11.2014 12:50 Tim 7B., St. Ingbert
 17.11.2014 13:30 Jako7b T7., Bischheim
 17.11.2014 22:34 Mari7o G7., FF Kleinmachnow - BF Berlin  
 17.11.2014 22:51 Jako7b T7., Bischheim
 18.11.2014 09:03 Mitj7a S7., Pinneberg
 17.11.2014 13:56 Marc7us 7N., Jelmstorf

0.016


Notruf ausgelöst wegem Grillfeuer von einem Feuerwehrmann (Nachbarn) - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt