News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikFeuerwehr + Internet zurück
ThemaLösungsansätze für das Forum    # 2 Beiträge
AutorJose8f M8., Dillingen / Saar / Saarland802244
Datum11.01.2015 20:51      MSG-Nr: [ 802244 ]3723 x gelesen

Guten Abend!

Ich möchte zumindest versuchen auch etwas konstruktives aufzuzeigen, da das Forum auch mir in der Vergangenheit viel gegeben hat:

Vielleicht gerade dank des Forums, das mir behilflich war mein persönliches Feuerwehrgrundwissen zu erweitern, ist das Forum nun nur noch selten interessant für mich.

Die Fragen, die ich selbst habe, oder die mir in Sachen meines Lieblingsthemas angetragen werden löse ich zumeist in meinem privaten Keller-Versuchslabor.

Ebenso bin ich im Regelfall nicht mehr bereit auch noch unfreundliche Antworten zu erhalten wenn ich Probleme nicht oder nicht zur Zufriedenheit der Fragesteller lösen kann, deshalb kontrolliere ich nun anderenorts, wer Zugriff auf mein Wissen hat.

Wie viele andere hier auch habe ich mich also spezialisiert.

In dieser Richtung sähe ich ggf. auch noch eine der künftigen Chancen des Forums:
Gesteuerter, gut strukturierter und optimierter Wissenstransfer.

Derzeitig einfach ins Blaue gedacht könnte das für mich so aussehen:

Die Mods oder wer auch immer suchen sich ein Monats(fach)thema aus, z. B. das Sichern und Unterbauen von Unfallfahrzeugen. Dazu gebt es verschiedene Themenseiten:
-Eine mit Links zu Ausarbeitungen und Musterlösungen,
-Eine zu Einsatzfotos und Filmen, eine zu Produktlösungen,
-eine zu Fachliteratur.

Zusätzlich gibt es eine gelenkte Diskussion, in der ein vorher erstellter Fragenkatalog abgearbeitet und neu aufgekommene Fragen in dem Themenkomplex gestellt werden.

Das Ganze getrennt von den üblichen Diskussionen, um eben in der Rubrik nur das Monatsthema zu bearbeiten.

Geschickt wäre es, als "Begleiter" für spezifische Diskussionen jeweils anerkannte Experten zu dem Themen zu gewinnen und aus den Ergebnissen jeweils einen Podcast zu machen, damit das Ganze z. B. auch mal während der Autofahrt konsumiert werden kann.

Macht natürlich Arbeit, aber hätte ggf auch seinen Reiz.

Andere Meinungen, Ideen und Freiwillige vor...

Gruß aus dem Saarland

Jo

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 11.01.2015 20:51 Jose7f M7., Dillingen / Saar  
 11.01.2015 22:08 Thor7ste7n H7., Schwetzingen

0.314


Lösungsansätze für das Forum - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt