News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikÖffentlichkeitsarbeit zurück
ThemaWerbung war: Feuerwehrleute mit Einsatzkleidung beim Carneval    # 7 Beiträge
AutorRalf8 H.8, Drebkau / Brandenburg803424
Datum05.02.2015 01:44      MSG-Nr: [ 803424 ]4485 x gelesen

Geschrieben von Florian B. Bestimmt haben die an dem Abend noch 20 Anmeldungen gehabt.

Ich denke das hier so Einige nicht verstehen wie Werbung funktioniert.

Wenn ich Werbung mache, so sollte ich nicht davon ausgehen das gleich hinterher Leute kommen und mein Produkt haben wollen.

Wenn das so wäre, dann muss es ja so sein das wenn du, oder ich, Werbung für ein Auto sehen, am nächsten Tag ins Autohaus gehen und einen Wagen aus der Werbung kaufen. Ist das so? Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht.

Werbung funktioniert so das eine Marke bekannt gemacht wird. Es geht noch nicht darum das die Kunden gleich alle zu der Marke wechseln. Das funktioniert nicht.

Beispiel: Du bist im Ausland und willst in einem Supermarkt eine Zahnpasta kaufen. Zehn Sorten im Angebot, Chrest, Ajona, Bacon, Marvis, Colgate, agilez, Teramed, enzical, Desinn gel oder Flurcaril. Was kaufst du? Vermutlich das was du kennst. Der Großteil der Leute kauft Colgate oder Teramed, das vielleicht Bacon besser ist wird kaum jemand wissen.

Man kauft in Ernstfall das was man kennt, und das ist das wovon man schon mal was gehört hat.

Und nun münzen wir das mal auf die Feuerwehr um.

Der Bürger braucht ja die Feuerwehr eigentlich nicht, denkt er. Es ist einfach das Verhältnis von Angebot und Nachfrage. Wenn es zum Einsatz kommt verschiebt sich das Verhältnis kurzfristig

Kaum jemand hat die Nachfrage nach der Feuerwehr, genauso wie wenige die Nachfrage nach einem neuen Auto haben. Wenn aber eine Nachfrage da ist, dann wird man sich fragen wo gibt es Angebote. In der Regel kauft man sich dann ein Auto das beworben wird. Wer würde sich einen Dacia kaufen wenn es keine Werbung geben würde? Ich weiß wovon ich rede denn ich fahre selber einen.

Wenn ich hier immer höre was an Werbung für die Feuerwehr gemacht wird. Und dann kommt gleich die Frage: Was hat es gebracht? In 99.9% der Fälle wird man keine sofortige Wirkung nachweisen können. Normal weil bei den betroffenen Personen einfach keine Nachfrage ist. Wenn ich ein sozial gesittetes Leben habe, wieso soll ich dann in die Feuerwehr gehen?

Es gibt aber die Leute, die z.B. eine Beschäftigung für ihre Kinder suchen. Die für ihre Kinder eine sinnvolle Beschäftigung suchen weil die Kinder z.B. unterfordert sind. Dann gibt es so Werbung, wie z.B. die Busse die in einigen Gegenden, für die Jugendfeuerwehr. Nachfrage -> Angebot.

Es gibt Leute die auf Land gezogen sind und da Keinen kennen. Flyer oder mal ansprechen. Angebot -> Nachfrage.

Wer eine Werbeaktion macht und gleich Eintritte in die Feuerwehr erwartet sollte sich mal überlegen warum so was nicht passiert.

Fazit: Gute Werbung ist wenn man über längere Zeit ein Produkt anbietet. Der Kunde ist derjenige der es für sich entscheidet.

Gruß Ralf

Graustein 1988 - Ein besonderer Waldbrand - Blog

Nicht Sieg sollte der Sinn der Diskussion sein, sondern Gewinn. Joseph Joubert

Wenn ihr etwas nicht versteht, dann muss es doch nicht auch gleich falsch sein. (Rosenstolz, Willkommen)

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 04.02.2015 23:03 Flor7ian7 B.7, Völklingen Feuerwehrleute mit Einsatzkleidung beim Carneval nackt tanzen?
 05.02.2015 01:44 Ralf7 H.7, Drebkau  
 05.02.2015 08:02 Anto7n K7., Mühlhausen
 05.02.2015 08:54 Chri7sti7an 7B., Neuenhaus
 05.02.2015 11:01 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 05.02.2015 11:46 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 05.02.2015 14:05 Ralf7 H.7, Drebkau  
 05.02.2015 15:26 Anto7n K7., Mühlhausen

0.029


Werbung war: Feuerwehrleute mit Einsatzkleidung beim Carneval - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt