News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikAusbildung zurück
ThemaLangen (Hessen): Atemschutztrupp rettet sich über Anleiterbereitschaft1 Beitrag
AutorJan 8P., Darmstadt / Hessen816071
Datum13.01.2016 18:35      MSG-Nr: [ 816071 ]3849 x gelesen

Abend,

gutes, aktuelles Beispiel für eine "genutzte" Anleiterbereitschaft bei einem Gebäudebrand:


"Während der Vornahme des ersten Strahlrohres musste sich ein Atemschutztrupp über eine der drei Anleiterbereitschaften* aus dem ersten Obergeschoss ins Freie retten. Grund hierfür war die plötzliche Brandausbreitung über mehrere Räume. Beide Feuerwehrangehörige blieben aufgrund der hochwertigen Schutzkleidung und der Möglichkeit der unverzüglichen Selbstrettung unverletzt"

http://www.feuerwehr-langen.de/node/2087

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 13.01.2016 18:35 Jan 7P., Darmstadt

0.417


Langen (Hessen): Atemschutztrupp rettet sich über Anleiterbereitschaft - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt