News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikAtemschutz zurück
ThemaZeitbedarf, Bedarfsplanung7 Beiträge
AutorThom8as 8A., Morbach / Rheinland Pfalz822323
Datum09.08.2016 10:34      MSG-Nr: [ 822323 ]2878 x gelesen

Hallo,

wir müssen demnächst eine Stellenbeschreibung ausarbeiten aus der auch Zeiten für die nötigen Arbeiten hervorgehen.
Nun mache ich den Atemschutzgerätewart ja schon über 10 Jahre aber tue es mir schwer exakt zu definieren, was wie lange dauert.
Ich sage immer nur "ich bin dauernd in der Werkstatt" ;-)
Das ist anscheinend nicht mehr genug.

Sie wollen wissen welche Regelmäßigen arbeiten wie viel Zeit beanspruchen ohne Übung, Einsatz und Ausbildung.
Daraus sollen dann nötige Gesamtstunden ermittelt werden.

Jetzt Frage ich mich ob so etwas nicht vielleicht schon existiert irgendwo. Musste mal jemand so etwas ausarbeiten?

Ich habe solch eine Aufstellung mal irgendwo gesehen, mit allen zu prüfenden Gegenständen, den nötigen Prüfungen und den dafür vorgesehenen Zeitansatz.

Ich kann halt jetzt nicht Pauschal sagen, PA.... braucht zweimal im Jahr eine Halbjahresprüfung die eine halbe


Ideen, Vorschläge?


danke schon mal

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 09.08.2016 10:34 Thom7as 7A., Morbach
 09.08.2016 10:54 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 09.08.2016 11:05 Hara7ld 7S., Köln
 09.08.2016 11:17 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 09.08.2016 13:13 Thom7as 7A., Morbach
 10.08.2016 06:44 Sasc7ha 7E., Baiersbronn
 10.08.2016 10:41 Uwe 7R., Waldsee

0.023


Zeitbedarf, Bedarfsplanung - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt