News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikAusbildung zurück
ThemaEinfärben von Übungsleinen6 Beiträge
AutorMich8ael8 M.8, Kenzingen / Baden-Württemberg827562
Datum11.02.2017 19:24      MSG-Nr: [ 827562 ]2960 x gelesen

Hallo Forum,

ich möchte für unsere Grundausbildung und sonstige Ausbildung alte Feuerwehrleinen in kürzere Stücke schneiden und diese dann für die Lerneinheit Knoten und Stiche nutzen.

Um die Leinen von vorhandenen Bindestricken usw. unterscheiden zu können, möchte ich die in irgendeine Farbe (außer Rot = Arbeitsleine) einfärben bzw. kennzeichnen.

Es sollte keine feste (unflexible, starre Kennzeichnung) sein, da dies sonst behindert, d.h. Schrumpfschlauch o.ä. scheidet aus. Hab schon den Gedanken gehabt, ob ich evtl. einen Buntlack verdünne und die Enden ca. 100mm eintauche.

Hat jemand Erfahrung und hat evtl. schonmal was gleiches oder ähnliches gemacht?

Vielen Dank, freu mich über jeden Vorschlag.

Gruß Michael

"Ich bin nicht stur, nur meinungsstabil!"

Die hier dargestellte Meinung ist rein privat und nicht die meiner Feuerwehr.

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 11.02.2017 19:24 Mich7ael7 M.7, Kenzingen
 11.02.2017 19:39 Uli 7W., Sulz-Hopfau
 11.02.2017 20:51 Ingo7 D.7, Deißlingen
 12.02.2017 09:00 Udo 7B., Aichhalden
 12.02.2017 16:16 Helm7ut 7R., Ezelsdorf
 21.02.2017 08:32 Mich7ael7 M.7, Kenzingen

0.019


Einfärben von Übungsleinen - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt