News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikABC-Gefahren zurück
ThemaKohlenmonoxid-Vergiftung durch Gastherme -> interessante Ursache2 Beiträge
AutorJürg8en 8M., Weinstadt / Baden-Württemberg831550
Datum07.07.2017 03:24      MSG-Nr: [ 831550 ]1425 x gelesen

hallo,

gestern in Stuttgart:

... Am heißen Sommertag mit Temperaturen über 30° C funktionierte in der Erdgeschoss-Wohnung die Gastherme nicht mehr richtig. Die Sonneneinstrahlung und heiße Außenluft bewirkte im Schornstein des sechsgeschossigen Mehrfamilienhauses, dass die Abgase nicht mehr richtig abgeführt wurden. Im kühleren unteren Teil des Schornsteins zogen die warmen Abgase nicht ab, weil sich im sonnenbeschienenen oberen Teil des Schornsteins durch die aufgeheizte Luft kein Zug einstellte. Die Verbrennungsgase breiteten sich im Badezimmer aus. Es roch nach Abgas und die Therme funktionierte nicht mehr richtig. Die beiden Bewohner der Wohnung befürchteten, das Erdgas ausgeströmt sei; sie riefen über die Notruf-Nummer 112 die Feuerwehr. ...
vollständiger Einsatzbericht der Feuerwehr Stuttgart

MkG Jürgen Mayer, Weinstadt

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 07.07.2017 03:24 Jürg7en 7M., Weinstadt
 07.07.2017 08:20 Thom7as 7E., Nettetal

0.018


Kohlenmonoxid-Vergiftung durch Gastherme -> interessante Ursache - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt