News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Brandschutzgesetz
RubrikRecht + Feuerwehr zurück
ThemaFF: Stimmrecht im Wehrvorstand1 Beitrag
AutorSigl8ind8e E8., Neumünster / Schleswig-Holstein846494
Datum10.02.2019 17:44      MSG-Nr: [ 846494 ]1516 x gelesen

Ich bin auf der Suche nach dem Kommentar zu § 10 Absatz 4 und 5 BrSchG Schleswig-Holstein 20. Nachlieferung Oktober 2018.

Im Verhinderungsfall kann die Kassenstellvertretung laut Gesetz (!!) abstimmen, andere Verhinderungsvertreter nicht, obwohl die Satzung die Benennung weiter Vorstandsmitglieder zulässt (aber wohl ohne Stimmrecht?). Diese Regelung ist meiner Meinung nach nicht gerade motivierend.

Falls jmd. den Kommentar zur Hand hat, wäre ich für den Auszug als PDF dankbar.

Gruß S.

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 10.02.2019 17:44 Sigl7ind7e E7., Neumünster

0.020


FF: Stimmrecht im Wehrvorstand - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt