News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren (AGBF), freiwilliger Zusammenschluss der Leiter der Berufsfeuerwehren Deutschlands
1. Maschinist
2. Mitarbeiter
RubrikFreiw. Feuerwehr zurück
Thema Schutzziel einhalten - war: Zwangsfeuerwehr, wie umgehen?    # 118 Beiträge
AutorLars8 R.8, Sonsbeck / Nordrhein-Westfalen854861
Datum05.01.2020 16:13      MSG-Nr: [ 854861 ]2341 x gelesen
Infos:
  • 06.01.20 cp: Feuerwehreinsatz beim kritischen Wohnungsbrand

  • Hallo,

    Geschrieben von Olaf F.Das AGBF-Schutzziel ist als Maßeinheit anzusehen an denen sich die Feuerwehren messen lassen müssen.
    Messen lassen muss man sich doch zuallererst an dem, was verbindlich eingeführt oder gefordert ist - sofern das gemacht wird. Ich könnte mir jedenfalls vorstellen, dass man in NRW nicht bloß vergessen hat, das AGBF-Schutzziel oder ein anderes Schutzziel für die Feuerwehr verbindlich einzuführen.

    Geschrieben von Olaf F.Und ja, auch wir hier in NRW.
    Das sehen diverse Stellen, die man auch als Experten bezeichnen könnte, halt auch anders.

    Geschrieben von Olaf F.Aber es gibt einen Unterschied zwischendem was der Gesetzgeber fordert und was Experten (AGBF) für notwendig halten.
    Mit dem expert judgement ist es eben so eine Sache.

    Hier im Thread wurde ja behauptet, dass AGBF-Schutzziel sei "wissenschaftlich erarbeitet" und damit "nachgewiesen, dass so am ehesten Menschenleben aus den Flammen gerettet werden können".

    Wenn ich mich nicht täusche, beruhen die Zeiten, aus denen das AGBF-Schutzziel abgeleitet wird, auf den Brandversuchen (?) der ORBIT-Studie aus den 70er Jahren. Zum einen ist das 40 Jahre her, man könnte die Frage stellen, ob sich Brände heute anders entwickeln.

    Zum anderen - und das ist für mich der Punkt, wo das ganze AGBF-Schutzziel m. E. auf tönernen Füßen steht - ist der Endpunkt der ganzen Kette (17 Minuten - Maßnahmen werden wirksam) doch die sogenannte Reanimationsgrenze infolge der CO-Konzentration im Brandrauch.

    Wir treiben den ganzen Aufwand des AGBF-Schutzziels also, um im Zweifel Tote aus dem Gebäude zu ziehen und womöglich schädigungsfrei wiederbeleben zu können. Das muss man sich einfach mal vor Augen führen und fragen, ob das wirklich ein nicht einmal diskussionswürdiger Maßstab sein soll.

    Und alles darunter soll dann "schlechter Schutz" sein, den die Feuerwehren bieten? Wenn gleichzeitig behauptet wird, nur 4% der Feuerwehren würden dieses AGBF-Schutzziel einhalten, passt das irgendwie nicht mit dem gar nicht so negativen Eindruck zusammen, den ich vom deutschen Feuerwehrwesen zumindest im Punkt Menschenrettung/Gebäudebrand habe.

    Hinsichtlich der Wissenschaftlichkeit ist das AGBF-Schutzziel an mind. zwei anderen Stellen angreifbar: der Entdeckungs- und Meldezeit und der Erkundungs- und Entwicklungszeit. Das sind in dem zeitlichen Geschehen nämlich keine Naturkonstanten, sondern schlicht Annahmen. Ob die so zutreffen, weiß kein Mensch.

    Bei der Entdeckungs- und Alarmierungszeit muss man m. E. das Aufkommen von Rauchwarnmeldern und deren verpflichtende Nutzung durchaus in die Überlegung einbeziehen. Punkt für uns.

    Und ob 4 Minuten Erkundungs- und Entwicklungszeit zwischen "Status 4" und "Angriffstrupp steht mit geretteter Person vor dem Gebäude und beginnt mit der Wiederbelebung" wirklich und in der Mehrheit der Fälle realistisch sind, mag jeder anhand seiner Einsatzerfahrung für sich beurteilen.

    Geschrieben von Olaf F.Umso geringer der Erreichungsgrad des AGBF-Schutzzieles ist, umso schlechter ist der Schutz durch die Feuerwehr gegenüber ihren Einwohnern.
    Ist das so?
    Das Schutzziel der AGBF beruht neben den Zeiten aus der ORBIT-Studie auch auf dem Szenario Wohnungsbrand im Obergeschoss eines mehrgeschossigen Gebäudes mit verqualmten Rettungswegen. Daraus leitet sich der Kräfteansatz ab.

    Was mache ich, wenn es in meinem Bereich quasi keine mehrgeschossigen Gebäude (insb. mit mehreren Wohnungen) sondern vor allem freistehende Einfamilienhausbebauung gibt und das Szenario nun einmal nicht besonders relevant ist?

    Ist der Schutz der Bevölkerung in diesem Fall wirklich schlechter, wenn die Einheit zwar AGBF-mäßig 8 Minuten nach Alarmierung eintrifft, aber anstatt aus zehn Funktionen nur aus einer Staffel (GF, MA, 4 AGT) besteht?

    Geschrieben von Olaf F.Das ist das Thema hier und nicht ob Bundesländer andere gesetzliche Vorgaben haben. Das ist völlig unerheblich.
    Nein, das Thema ist schon länger, dass das AGBF-Schutzziel nicht so unantastbar ist, wie es hier dargestellt wird.

    Und dann könnte man noch diskutieren, ob eine Summe X, die zur Veränderung des heutigen Zustands hin zum Erreichen des AGBF-Schutzziels notwendig wäre, nicht auch anderweitig mit kollektiv besserem Ergebnis eingesetzt werden könnte (z. B. strengere Umsetzung und Überwachung der Rauchmelderpflicht oder regelmäßig verpflichtende, realitätsnahe Übungen inklusive flächendeckender Vorhaltung der notwendigen Übungseinrichtungen, um die Erkundungs- und Entwicklungszeit zu verbessern).

    Von anderen womöglich lebensrettenden Baustellen wie rettungsdienstliche Abdeckung oder Schwimmunterricht möchte ich erst gar nicht anfangen, da es ja explizit um Personenschäden bei Gebäudebränden geht.

    Viele Grüße
    Lars

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    << [Master]antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     24.12.2019 23:20 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü) Zwangsfeuerwehr, wie umgehen?
     24.12.2019 23:55 Thom7as 7W., Hannover
     25.12.2019 10:07 Dani7el 7G., Überherrn
     26.12.2019 12:29 Thom7as 7W., Hannover
     26.12.2019 12:37 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     26.12.2019 13:14 Thom7as 7W., Hannover
     26.12.2019 13:35 Mark7us 7B., Gummersbach
     26.12.2019 13:49 Dani7el 7H., Schriesheim
     26.12.2019 14:40 Thom7as 7W., Hannover
     26.12.2019 14:47 Dani7el 7H., Schriesheim
     26.12.2019 15:06 Dani7el 7G., Überherrn
     26.12.2019 15:12 Gerh7ard7 B.7, Pfungstadt
     26.12.2019 15:33 Dani7el 7G., Überherrn
     26.12.2019 16:27 Thom7as 7W., Hannover
     26.12.2019 16:51 Gerh7ard7 B.7, Pfungstadt
     26.12.2019 17:32 Thom7as 7W., Hannover
     26.12.2019 18:10 Sven7 R.7, Brakel
     26.12.2019 23:45 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
     26.12.2019 19:16 Dani7el 7G., Überherrn
     26.12.2019 20:22 Thom7as 7W., Hannover
     26.12.2019 20:30 Dani7el 7G., Überherrn
     26.12.2019 21:29 Thom7as 7W., Hannover
     26.12.2019 21:45 Dani7el 7G., Überherrn
     26.12.2019 22:40 Thom7as 7W., Hannover
     26.12.2019 22:54 Dani7el 7G., Überherrn
     26.12.2019 19:57 Pete7r S7., Köln
     26.12.2019 21:13 Thom7as 7W., Hannover
     26.12.2019 21:44 Pete7r S7., Köln
     26.12.2019 22:35 Thom7as 7W., Hannover
     26.12.2019 22:48 Pete7r S7., Köln
     26.12.2019 23:11 Thom7as 7W., Hannover
     26.12.2019 23:45 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
     27.12.2019 00:08 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
     27.12.2019 15:03 Schw7arz7 L.7, Eckernförde
     27.12.2019 16:23 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
     26.12.2019 13:31 Gerh7ard7 B.7, Pfungstadt
     26.12.2019 15:15 Thom7as 7W., Hannover
     26.12.2019 15:29 Dani7el 7H., Schriesheim
     27.12.2019 17:10 Schw7arz7 L.7, Eckernförde
     27.12.2019 17:23 Dani7el 7H., Schriesheim
     27.12.2019 19:50 Schw7arz7 L.7, Eckernförde
     27.12.2019 20:18 Dani7el 7H., Schriesheim
     28.12.2019 15:23 Thom7as 7E., Nettetal
     31.12.2019 12:20 Thom7as 7W., Hannover
     31.12.2019 13:21 Thom7as 7E., Nettetal
     31.12.2019 13:35 Thom7as 7W., Hannover
     01.01.2020 01:01 Thom7as 7E., Nettetal  
     01.01.2020 01:44 Schw7arz7 L.7, Eckernförde
     01.01.2020 02:04 Schw7arz7 L.7, Eckernförde
     05.01.2020 11:13 Olaf7 F.7, Köln
     05.01.2020 15:09 Thom7as 7E., Nettetal
     05.01.2020 16:44 Schw7arz7 L.7, Eckernförde
     05.01.2020 17:36 Thom7as 7E., Nettetal
     05.01.2020 16:13 Lars7 R.7, Sonsbeck  
     05.01.2020 16:58 Schw7arz7 L.7, Eckernförde
     05.01.2020 17:22 Lars7 R.7, Sonsbeck  
     05.01.2020 17:38 Mich7ael7 B.7, Münsingen
     05.01.2020 17:38 Sven7 R.7, Brakel
     06.01.2020 07:54 Mart7in 7D., Dinslaken
     06.01.2020 17:51 Schw7arz7 L.7, Eckernförde
     06.01.2020 18:10 Sven7 R.7, Brakel
     06.01.2020 22:32 Olaf7 F.7, Köln
     07.01.2020 09:09 Sasc7ha 7E., Baiersbronn
     08.01.2020 13:24 Olaf7 F.7, Köln
     06.01.2020 22:30 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
     06.01.2020 22:50 Olaf7 F.7, Köln
     07.01.2020 09:28 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
     07.01.2020 10:41 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     07.01.2020 10:55 Jens7 R.7, Lützen
     07.01.2020 13:27 Hara7ld 7S., Köln
     06.01.2020 09:24 Ingo7 z.7, Handeloh
     06.01.2020 11:41 Hara7ld 7S., Köln
     06.01.2020 11:45 Mart7in 7D., Dinslaken
     05.01.2020 18:17 Thom7as 7W., Hannover
     05.01.2020 18:22 Lars7 R.7, Sonsbeck
     05.01.2020 18:32 Dani7el 7R., Lauterbach
     06.01.2020 09:02 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
     31.12.2019 17:21 Gerh7ard7 B.7, Pfungstadt
     31.12.2019 19:49 Thom7as 7W., Hannover
     31.12.2019 23:02 Sven7 R.7, Brakel
     31.12.2019 23:24 Thom7as 7W., Hannover
     01.01.2020 00:29 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland  
     06.01.2020 17:12 Schw7arz7 L.7, Eckernförde
     06.01.2020 18:12 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
     06.01.2020 22:59 Olaf7 F.7, Köln
     07.01.2020 20:59 Mark7us 7B., Gummersbach
     08.01.2020 08:36 Olaf7 F.7, Köln
     08.01.2020 10:36 Hara7ld 7S., Köln
     08.01.2020 12:15 Olaf7 F.7, Köln
     08.01.2020 13:14 Thom7as 7E., Nettetal
     08.01.2020 13:29 Olaf7 F.7, Köln
     08.01.2020 14:00 Thom7as 7E., Nettetal
     08.01.2020 14:59 Hara7ld 7S., Köln
     08.01.2020 16:42 Chri7sti7an 7R., Fichtenberg
     08.01.2020 13:54 Olaf7 F.7, Köln
     06.01.2020 07:57 Mart7in 7D., Dinslaken
     05.01.2020 11:27 Olaf7 F.7, Köln
     05.01.2020 14:28 Gerh7ard7 B.7, Pfungstadt
     05.01.2020 17:04 Schw7arz7 L.7, Eckernförde
     05.01.2020 18:25 Mark7us 7B., Gummersbach
     05.01.2020 19:00 Thom7as 7W., Hannover
     06.01.2020 14:44 Kevi7n M7., Kronshagen
     06.01.2020 14:50 Mart7in 7D., Dinslaken
     06.01.2020 15:06 Mark7us 7B., Gummersbach
     06.01.2020 22:01 Chri7sti7an 7S., Fürth
     07.01.2020 20:50 Mark7us 7B., Gummersbach
     07.01.2020 09:33 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
     06.01.2020 17:32 Schw7arz7 L.7, Eckernförde
     06.01.2020 23:07 Olaf7 F.7, Köln
     06.01.2020 23:47 Dani7el 7R., Lauterbach
     05.01.2020 15:28 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
     06.01.2020 17:46 Schw7arz7 L.7, Eckernförde
     07.01.2020 21:21 Mich7ael7 R.7, GL (Köln)
     08.01.2020 08:45 Olaf7 F.7, Köln
     31.12.2019 23:16 Gerh7ard7 B.7, Pfungstadt
     31.12.2019 23:59 Schw7arz7 L.7, Eckernförde
     31.12.2019 17:22 Ingo7 z.7, Handeloh
     28.12.2019 09:24 Sasc7ha 7E., Baiersbronn
     29.12.2019 16:45 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland

    0.048


    Schutzziel einhalten - war: Zwangsfeuerwehr, wie umgehen? - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt