News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikFeuerwehrtechnik zurück
Thema40.000 Euro Mehrkosten für ein richtiges Feuerwehrfahrzeug4 Beiträge
AutorJürg8en 8M., Weinstadt / Baden-Württemberg855496
Datum22.01.2020 11:10      MSG-Nr: [ 855496 ]3336 x gelesen

hallo,

interessant:

... Nicht zuletzt sei die Ausführung auch optisch eher ein "richtiges" Feuerwehrfahrzeug. ...
Vörstettens Freiwillige Feuerwehr bekommt teureres neues Löschfahrzeug

181926753.jpg

für die teurere Ausführung gibt es noch mehr Argumente:

... So gebe es keinen Raumverlust zwischen Mannschaftskabine und Koffer, mehr Platz für die Besatzung und vier Plätze für Atemschutzgeräte (Pressluftatmer) gegenüber zwei in der Doppelkabine. Ferner seien die Geräte schneller greifbar, und es gebe eine bessere Sicht und bessere Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Gruppenführer und Mannschaft. ...

Aber auch weitere Nachteile:

... Nachteile der Integralkabinen-Ausführung seien das etwa 300 Kilogramm höhere Gewicht sowie zusätzliche Kosten von 40.000 Euro. ...

ob das den Mehrpreis rechtfertig muss jeder für sich selbst entscheiden.

Der dortige Gemeinderat hat es schon gemacht ...

MkG Jürgen Mayer, Weinstadt

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 22.01.2020 11:10 Jürg7en 7M., Weinstadt
 22.01.2020 11:41 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 22.01.2020 15:18 Seba7sti7an 7 A.7, Heitersheim
 22.01.2020 16:12 Mich7ael7 W.7, Herchweiler

0.024


40.000 Euro Mehrkosten für ein richtiges Feuerwehrfahrzeug - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt