News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

1. Pressluftatmer

2. Patientenablage; nach DIN 13050: Eine Stelle an der Grenze des Gefahrenbereiches, an der Verletzte oder Erkrankte gesammelt und soweit möglich erst versorgt werden. Dort werden sie dem Rettungs-/Sanitätsdienst zum Transport an einen Behandlungsplatz oder weiterführende medizinische Versorgungseinrichtungen übergeben.

3. Permanent Allrad
1. Pressluftatmer

2. Patientenablage; nach DIN 13050: Eine Stelle an der Grenze des Gefahrenbereiches, an der Verletzte oder Erkrankte gesammelt und soweit möglich erst versorgt werden. Dort werden sie dem Rettungs-/Sanitätsdienst zum Transport an einen Behandlungsplatz oder weiterführende medizinische Versorgungseinrichtungen übergeben.

3. Permanent Allrad
RubrikFeuerwehrtechnik zurück
Thema40.000 Euro Mehrkosten für ein richtiges Feuerwehrfahrzeug4 Beiträge
AutorMich8ael8 W.8, Herchweiler / Rheinland-Pfalz855515
Datum22.01.2020 16:12      MSG-Nr: [ 855515 ]1175 x gelesen

Hallo,

Geschrieben von Sebastian A.Hallo Michael, wieso denkst du das es hier entweder ein Daily mit Integralkabine gibt oder ein LKW Fahrgestell mit DoKa?
Es geht wohl um einen Transporter mit oder ohne DoKa.


Weil im Bericht stand, dass in der Integralkabine 4 statt 2 PA untergebracht werden könnten. Meines Wissens bekommt man in der Serienkabine des Daily gar keine PA unter.

Es könnte ja auch um ein LKW-Fahrgestell mit Integralkabine gehen.

Gruß,
Michael

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 22.01.2020 11:10 Jürg7en 7M., Weinstadt
 22.01.2020 11:41 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 22.01.2020 15:18 Seba7sti7an 7 A.7, Heitersheim
 22.01.2020 16:12 Mich7ael7 W.7, Herchweiler

0.006


40.000 Euro Mehrkosten für ein richtiges Feuerwehrfahrzeug - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt