News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Feuerwehr
Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben
RubrikKommunikationstechnik zurück
ThemaGesprächsgruppen pro Zelle ---- Wieviel ist sinnvoll ?4 Beiträge
AutorAxel8 U.8, Bergkamen (NRW) / NRW855608
Datum24.01.2020 17:36      MSG-Nr: [ 855608 ]847 x gelesen

Hallo,

Geschrieben von Holger S.eine NKZ hat ja 8 Zeitschlitze von denen 7 für Gespräche Genutzt werden können. Gibt es einen Faustwert wieviel Gruppen so eine Zelle verträgt bevor zu oft das Besetztzeichen kommt?
Wie bereits geschrieben, kann man das nicht pauschalieren. Es kommt drauf an, wie viel realistisch gefunkt wird.


Geschrieben von Holger S.Ich hab irgendwo auf einem Seminar mal aufgeschrieben, das maximal der 3 fache Wert sinnvoll ist. Also in unsern Beispiel 3x7=21 Gesprächsgruppen.Diese Betrachtung kenne ich nicht. Als kleiner Hinweis: wenn du so eine Betrachtung/Planung machst, danke daran das wir als FW keinen Einfluss bzw. Einblick haben wie viele andere BOS noch Rufgruppen in Nutzung haben.

Mit kameradschaftlichem Gruß

Axel Urban

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 24.01.2020 12:24 Holg7er 7S., Adelsdorf
 24.01.2020 14:56 Simo7n S7., Gomaringen
 24.01.2020 17:36 Axel7 U.7, Bergkamen (NRW)
 26.01.2020 20:20 Simo7n S7., Gomaringen

0.016


Gesprächsgruppen pro Zelle ---- Wieviel ist sinnvoll ? - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt