News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikFreiw. Feuerwehr zurück
ThemaDeutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt3 Beiträge
AutorSeba8sti8an 8K., Grafschaft / RLP860623
Datum03.08.2020 11:40      MSG-Nr: [ 860623 ]573 x gelesen

Geschrieben von Bernhard D. wie weit ist die neue " Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt " im Bewußtsein der ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen schon präsent ?Wie weit sollte sie, und warum?

"In der Regel machen es die reinen Experten nicht gut. Das ist wie vor Gericht. Der Zeuge weiß, wie es war, versteht aber nichts. Der Gutachter versteht alles, weiß aber nicht, wie es war. Der Richter versteht nichts und weiß nichts, aber er entscheidet - nachdem er alle angehört hat." (Wolfgang Schäuble, Stern-Interview vom 20.06.2013)

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 03.08.2020 11:23 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 03.08.2020 11:40 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 03.08.2020 11:47 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)

0.015


Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt