News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikEinsatz zurück
ThemaBrand in Elektrofahrzeug mit Todesfolge11 Beiträge
AutorHenn8ing8 K.8, Dortmund / NRW860661
Datum04.08.2020 18:13      MSG-Nr: [ 860661 ]759 x gelesen

Geschrieben von Andreas K.400V oder 800V -> im Zweifelsfall min. 1m Abstand mit Sprühstrahl und gut.

Das gilt zwar formal nur für das CM-Rohr, aber rein technisch betrachtet haben wir es ja mit erdfreien Spannungen zu tun, so dass die Gefährdung praktisch nicht vorhanden ist, wenn man überhaupt Abstand hält (um nicht unbewusst zwei Fahrzeugteile mit unterschiedlichem Potential berühren zu können).

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 03.08.2020 20:09 Andr7eas7 H.7, Dresden
 03.08.2020 22:10 Math7ias7 W.7, Garlstorf
 04.08.2020 01:36 Jörg7 E.7 J.7, Lünen
 04.08.2020 08:04 Andr7eas7 K.7, Magdeburg
 04.08.2020 16:59 Jörg7 E.7 J.7, Lünen
 04.08.2020 17:28 Andr7eas7 K.7, Magdeburg
 04.08.2020 17:37 Hara7ld 7S., Köln
 04.08.2020 18:13 Henn7ing7 K.7, Dortmund
 04.08.2020 13:04 Andr7eas7 H.7, Dresden
 04.08.2020 17:28 Hara7ld 7S., Köln
 04.08.2020 16:31 Manf7red7 R.7, Rösrath

0.013


Brand in Elektrofahrzeug mit Todesfolge - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt