News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank
Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank
1. Pressluftatmer

2. Patientenablage; nach DIN 13050: Eine Stelle an der Grenze des Gefahrenbereiches, an der Verletzte oder Erkrankte gesammelt und soweit möglich erst versorgt werden. Dort werden sie dem Rettungs-/Sanitätsdienst zum Transport an einen Behandlungsplatz oder weiterführende medizinische Versorgungseinrichtungen übergeben.

3. Permanent Allrad
Tragkraftspritzenfahrzeug
Tragkraftspitzenanhänger
Mittleres Löschfahrzeug, spezifiziert in TR E-2 RLP, Entspricht StLF 10/6 nach DIN mit vergrößertem Wasservolumen von 1000l
RubrikAusbildung zurück
ThemaFwDV3 offenes Gewässer bei einer Staffel30 Beiträge
AutorOliv8er 8S., Neidenbach / Rheinland-Pfalz862040
Datum17.09.2020 23:17      MSG-Nr: [ 862040 ]805 x gelesen

Geschrieben von Bernhard D.Rein aus Interesse, beim TSF-W kann man doch die PFPN ausbauen und seperat betreiben. Ist das aufwändig und wird das in der Praxis gemacht ?
Kommt bei uns praktisch nie vor, da das TSF-W meist als Erstangreifer vorne an der E-Stelle steht und von dort PA Angriff gefahren wird, zunächst aus dem Tank, dann entweder aus Hydrant oder von einer anderen Einheut gespeist. Wir haben Dutzende TSF und TSA in der Gemeinde, die besser ans offene Gewässer heran können und sehr oft auch fitter im Aufbeu der Saugleitung sind. Alles eine Frage der Übung.

Bei uns bleibt die PFPN auch immer auf dem Schlitten, die Arbeitshöhe ist okay, und Probleme mit den Halterungen sind mir nicht bekannt. Wir könnten genau so gut ein MLF betreiben, an der Arbeitsweise würde sich praktisch nichts ändern.

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 12.09.2020 10:50 Sabr7ina7 M.7, Leer
 12.09.2020 12:01 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
 12.09.2020 12:46 Sabr7ina7 M.7, Leer
 12.09.2020 14:24 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
 16.09.2020 09:06 Chri7sti7an 7R., Fichtenberg
 16.09.2020 09:39 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
 12.09.2020 13:03 Dani7el 7R., Lauterbach
 12.09.2020 14:03 Paul7 B.7, Hungen
 12.09.2020 14:37 Sabr7ina7 M.7, Leer
 12.09.2020 14:56 Jako7b T7., Bischheim
 12.09.2020 16:24 Paul7 B.7, Hungen
 12.09.2020 15:13 Dani7el 7R., Lauterbach
 12.09.2020 14:54 Jako7b T7., Bischheim
 16.09.2020 13:18 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 16.09.2020 13:47 Jako7b T7., Bischheim
 17.09.2020 21:53 Chri7sti7an 7B., Düsedau
 17.09.2020 23:17 Oliv7er 7S., Neidenbach
 18.09.2020 08:55 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
 18.09.2020 08:58 Andr7eas7 K.7, Magdeburg
 18.09.2020 09:00 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 18.09.2020 09:07 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
 18.09.2020 10:10 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 18.09.2020 10:19 Oliv7er 7S., Neidenbach
 18.09.2020 11:56 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
 18.09.2020 12:24 Thom7as 7M., Burgen (Mosel)
 18.09.2020 12:35 Oliv7er 7S., Neidenbach
 18.09.2020 13:06 Thom7as 7M., Burgen (Mosel)
 18.09.2020 13:19 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 18.09.2020 13:55 Neum7ann7 T.7, Bayreuth
 18.09.2020 14:26 Seba7sti7an 7K., Grafschaft

0.298


FwDV3 offenes Gewässer bei einer Staffel - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt