News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Grundgesetz
Grundgesetz
Landesfeuerwehrverband
Grundgesetz
Grundgesetz
Berufsfeuerwehr
1. Freiwillige Feuerwehr
2. Feuerwehrfrau
1. Freiwillige Feuerwehr
2. Feuerwehrfrau
1. Feuerwehrangehöriger (geschlechtsneutral)
2. Facharzt
3. Fachausbilder (JUH)
4. Feuerwehranwärter (Bayern)
RubrikFeuerwehrverbände zurück
Thema Bärendienst durch Thüringer LFV? AfD Mitglied Höcke für das Grußwort geladen    # 152 Beiträge
AutorDirk8 M.8, Osten / Niedersachsen862852
Datum07.10.2020 10:11      MSG-Nr: [ 862852 ]2449 x gelesen
Infos:
  • 08.10.20 Brandstifter bei der Feuerwehr - Georg Streiter
  • 07.10.20 FW-Magazin: Politische Einflussnahme - 12 goldene Regeln
  • 06.10.20 FW-Magazin: AfD-Politiker Höcke spricht Grußwort
  • 06.10.20 facebook.com: thueringer.feuerwehrverband
  • 06.10.20 Instagram-Posting des Faschisten Höcke zu seinem Auftritt beim Landesfeuerwehrverband Thüringen

  • Eigentlich wollte ich mich zu diesem Thema ja nicht äußern, aber wenn ich mir die Thesen anschaue, die einzelne Kameraden hier vertreten, dann können die einfach nicht unwidersprochen bleiben. Also fange ich mal an:
    1. Die Feuerwehr ist als rechtlich nicht selbstständige Einrichtung der Gemeindeverwaltung ein Teil der staatlichen Exekutive. Damit ist sie in all ihrem Handeln dem Grundsatz von Art.1 GG verpflichtet. Das heißt, die hoheitliche Arbeit der Feuerwehr ist an die Wahrung der Menschenrechte (Abs.1) und an die in den nachfolgenden Artikeln des GG ausformulierten unveränderlichen Grundrechte (Abs.3) gebunden.
    2. Die Feuerwehr ist als Teil der Exekutive mitnichten zu politischer Neutralität verpflichtet. Sie ist vielmehr eindeutig verpflichtet jederzeit klar für die freiheitlich demokratische Grundordnung (FDGO) und die Grundrechte und gegen jede politische Richtung Stellung zu beziehen, die Teilen der Gesellschaft die Grundrechte abspricht, sich gegen elementare Menschenrechte äußert oder den freiheitlichen Rechtsstaat (hiermit die FDGO) insgesamt in Frage stellt (wenn eine Partei sich hier wiederfindet, ist es ihr Pech). Alles, was hieran Zweifel verursachen könnte ist zu unterlassen. Was passiert, wenn staatliche Organisationen ihre Neutralitätspflicht ohne Bindung an Grundwerte ausleben und sich nicht verpflichtet sehen, den Staat in seiner Verfasstheit zu verteidigen, haben wir zwischen 1933 und 1945 gesehen (nur haben anscheinend einige nichts daraus gelernt). Die hat nichts mit der natürlich verbotenen Wahlwerbung für konkrete Parteien zu tun.
    3. Ein Landesfeuerwehrverband hat nichts mit der Feuerwehr als gemeindlicher Exekutivorganisation zu tun. Von daher ist er sogar noch freier in seiner politischen Positionierung. Er ist und darauf wird ja in der Regel auch Wert gelegt frei von Weisungsrechten eines Dienstherrn und kann demnach frei entscheiden, wen er auf einer Veranstaltung reden lässt oder nicht. Damit trägt er die volle und alleinige Verantwortung dafür, welchen politischen Ansichten er dort eine Bühne liefern will. Davon unbenommen sollten in diesem Fall einige der Mitglieder vielleicht mal über ihre Pflichten als Ehrenbeamte des Landes Thüringen nachdenken.
    4. Das Argument, man müsse Vertreter aller gewählten Parteien zu Wort kommen lassen, ist abwegig. Bei Veranstaltungen lädt der Veranstalter (und dies gilt auch für staatliche Organe) nach eigener Wertungsentscheidung die für ihn und seiner Fachlichkeit passenden Redner ein (wenn das bei einem LFV dieser Herr ist, dann erspare ich mir dazu jeden weiteren Kommentar). Die Anzahl richtet sich dabei nach der zumutbaren Länge der Veranstaltung. Wäre es anders, dann müsste man bei jeder Veranstaltung (je nach parlamentarischer Zusammensetzung) immer bis zu 6 Festredner haben, wenn man denn einen Politiker haben möchte viel Spaß dabei.
    5. Das GG garantiert in Art.5 nur das Recht, seine Meinung frei zu äußern. Mit keinem Wort wird verlangt, dass der Staat (oder wer auch immer) alle Meinungen akzeptieren oder gleichwertig behandeln muss. Der Rahmen der für eine staatliche Organisation und ihrer Mitarbeiter akzeptablen Meinungen ist klar durch die Festlegung in Art.1 GG und die in Art.5 immanenten Einschränkungen gesteckt. Meinungen, die Teile hiervon zur Disposition stellen, ist durch alle staatlichen Stellen entschieden entgegen zu treten, da sie nicht mit dem Grundauftrag der staatlichen Gewalt vereinbar sind. Dies erstreckt sich insbesondere auch auf alle Angehörigen einer solchen Organisation. Bei Kameraden der BF wird dies in den jeweiligen beamtenrechtlichen Regelungen klar ersichtlich (sie müssen mit ihrem gesamten Verhalten für die FDGO eintreten in Thüringen z.B. gem. §34(1) BeamtStG), bei der FF ist es meist etwas versteckter (z.B. stellt die Mustersatzung für FF in Niedersachsen klar, dass ein FA entlassen werden kann, wenn er sich in Wort oder Tat gegen die FDGO positioniert).
    6. Nur weil eine Partei nicht verboten ist, kann sie noch lange nicht als demokratisch und gleichwertig mit anderen Parteien bewertet werden. Es kommt immer darauf an, welche Positionen diese Partei im Einzelnen vertritt. Eine Partei, die in ihren Reihen unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit menschenverachtende, geschichtsrevisionistische, volksverhetzende und grundrechtswidrige Ansichten (auch und vor allem bei Führungskräften) zu Wort kommen lässt und duldet, ist hier sehr kritisch zu betrachten. Der hier in Frage stehende Redner ist auch bei weitem nicht der einzige Vertreter seiner Partei, der hier auch juristisch schon auffällig geworden ist. Eine Partei, die unter Nutzung der Demokratie den demokratischen Staat bekämpft, hatten wir schon einmal in Deutschland und dürfen so etwas nicht wieder zulassen.
    7. Der relativistische Ansatz Aber es gibt ja auch Linksradikale ist ein durchsichtiges und inakzeptables Ablenkungsmanöver. Ja, die Linksradikalen gibt es. Und wenn denn bei einer Feuerwehr-Veranstaltung ein bekennender Stalinist als Vertreter einer nicht verbotenen linksextremen Partei auftritt, dann werde ich das gerne auch genauso anprangern wie das Auftreten eines Vertreters einer rechtsextremen Partei. Den Fall haben wir aber grad nicht und darum wollen wir hier mal nicht vom Thema einer möglichen Unterwanderung der Feuerwehr durch Rechtsextreme ablenken.
    8. Der Ansatz die sind ja demokratisch gewählt worden, dann muss man die auch reden lassen bitte um Entschuldigung für den Ausdruck ko..t mich an! Mit genau diesem Argument hat sich die erste deutsche Demokratie 1933 selbst abgeschafft. Nein! Nur weil eine Partei Wähler gefunden hat, heißt das noch lange nicht, dass der Rest der Bevölkerung oder gar staatliche Organisationen ihr irgendeine Plattform geben müssen. Im Gegenteil, wir alle haben die Verpflichtung Parteien zu widersprechen und widerstehen, die sich mehr oder weniger offen gegen die elementaren Grundwerte des Staates wenden! Dies gilt umso mehr, wenn wir für einen Teil der staatlichen Exekutive tätig sind.

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    << [Master]antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     06.10.2020 06:31 Tobi7as 7B., Dortmund
     06.10.2020 06:39 Jürg7en 7M., Weinstadt
     06.10.2020 08:36 Andr7eas7 K.7, Magdeburg
     06.10.2020 08:57 Tobi7as 7B., Dortmund
     06.10.2020 09:03 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 10:20 Jürg7en 7M., Weinstadt
     06.10.2020 10:50 Andr7eas7 K.7, Magdeburg
     06.10.2020 09:21 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 10:04 Tobi7as 7B., Dortmund  
     06.10.2020 10:47 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 11:27 Tobi7as 7B., Dortmund  
     06.10.2020 11:45 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 12:04 Tobi7as 7B., Dortmund
     06.10.2020 12:15 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 15:37 Tobi7as 7B., Dortmund
     06.10.2020 15:55 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 16:01 Tobi7as 7B., Dortmund
     06.10.2020 16:17 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 20:08 Eike7 R.7, Gomadingen
     06.10.2020 20:21 Robi7n B7., Braunschweig  
     06.10.2020 10:17 Nils7 J.7, Wackersdorf  
     06.10.2020 11:03 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 11:27 Mart7in 7D., Dinslaken  
     06.10.2020 11:39 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 12:00 Tobi7as 7B., Dortmund
     06.10.2020 12:46 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
     06.10.2020 12:04 Mart7in 7D., Dinslaken  
     06.10.2020 12:09 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 12:11 Mart7in 7D., Dinslaken  
     06.10.2020 12:14 Tobi7as 7B., Dortmund
     06.10.2020 23:05 Thor7ste7n B7., Bammental  
     07.10.2020 09:51 Mark7us 7G., Kochel am See
     06.10.2020 12:07 Volk7er 7C., Garbsen
     06.10.2020 10:18 Tim 7K., Berlin  
     06.10.2020 11:09 Seba7sti7an 7K., Grafschaft  
     06.10.2020 11:30 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 11:34 Volk7er 7C., Garbsen  
     06.10.2020 13:44 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 14:05 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
     06.10.2020 13:23 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 13:29 Thom7as 7H., Dornstadt  
     06.10.2020 14:06 Volk7er 7C., Garbsen
     06.10.2020 17:40 Andr7é V7., Braunschweig
     06.10.2020 17:53 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 18:08 Andr7é V7., Braunschweig
     06.10.2020 18:30 Mich7ael7 R.7, GL (Köln)
     06.10.2020 20:28 Andr7é V7., Braunschweig  
     06.10.2020 20:42 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     07.10.2020 09:27 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
     06.10.2020 20:38 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 20:48 Andr7é V7., Braunschweig  
     06.10.2020 22:39 Seba7sti7an 7K., Grafschaft  
     06.10.2020 20:55 Robi7n B7., Braunschweig
     06.10.2020 18:00 Andr7eas7 K.7, Magdeburg
     06.10.2020 18:16 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 18:35 Andr7é V7., Braunschweig
     06.10.2020 20:43 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 20:55 Andr7é V7., Braunschweig
     07.10.2020 11:32 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 18:31 Mich7ael7 R.7, GL (Köln)
     06.10.2020 20:46 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 20:53 Andr7eas7 K.7, Freudenberg
     06.10.2020 23:23 Thor7ste7n B7., Bammental  
     07.10.2020 08:53 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     06.10.2020 20:43 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     06.10.2020 21:05 Mich7ael7 R.7, GL (Köln)
     06.10.2020 23:27 Jürg7en 7M., Weinstadt
     06.10.2020 23:42 Thor7ste7n B7., Bammental  
     07.10.2020 09:03 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     07.10.2020 10:00 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
     07.10.2020 11:05 Thor7ste7n B7., Bammental
     07.10.2020 11:50 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     07.10.2020 10:11 Dirk7 M.7, Osten  
     07.10.2020 11:53 Mark7us 7G., Kochel am See
     07.10.2020 13:35 Dirk7 M.7, Osten  
     07.10.2020 14:57 Mark7us 7G., Kochel am See
     07.10.2020 15:26 Dirk7 M.7, Osten
     07.10.2020 15:53 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
     07.10.2020 15:31 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     07.10.2020 15:47 Hara7ld 7S., Köln
     07.10.2020 15:58 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     07.10.2020 15:50 Tobi7as 7B., Dortmund
     07.10.2020 16:01 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     07.10.2020 18:35 Tobi7as 7B., Dortmund  
     07.10.2020 16:34 Hinn7erk7 P.7, Göttingen  
     07.10.2020 13:38 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     07.10.2020 14:32 Nils7 J.7, Wackersdorf
     07.10.2020 14:44 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     07.10.2020 15:02 Nils7 J.7, Wackersdorf
     07.10.2020 15:16 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     07.10.2020 23:01 Thor7ste7n B7., Bammental  
     08.10.2020 08:35 gesperrt
     08.10.2020 10:12 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     08.10.2020 10:36 Jürg7en 7M., Weinstadt
     08.10.2020 10:45 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     08.10.2020 11:04 Pasc7al 7S., Hamburg  
     08.10.2020 11:37 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     08.10.2020 11:41 Chri7sti7an 7R., Fichtenberg  
     08.10.2020 12:20 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     08.10.2020 18:07 Hara7ld 7S., Köln
     08.10.2020 19:33 Seba7sti7an 7K., Grafschaft  
     09.10.2020 12:58 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     08.10.2020 15:04 Flor7ian7 M.7, Rösrath  
     08.10.2020 11:08 Tobi7as 7B., Dortmund
     08.10.2020 10:41 Tobi7as 7B., Dortmund
     08.10.2020 11:39 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     08.10.2020 12:02 Tobi7as 7B., Dortmund  
     08.10.2020 23:24 Thom7as 7S., Kirchseeon  
     08.10.2020 10:47 Thor7ste7n B7., Bammental  
     08.10.2020 11:32 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     08.10.2020 11:45 Jürg7en 7M., Weinstadt
     08.10.2020 12:08 Nils7 J.7, Wackersdorf  
     07.10.2020 15:41 Hara7ld 7S., Köln  
     07.10.2020 16:19 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     08.10.2020 10:19 Nils7 J.7, Wackersdorf
     08.10.2020 10:38 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     07.10.2020 15:05 Dirk7 M.7, Osten  
     09.10.2020 13:33 Andr7eas7 L.7, Braunschweig
     09.10.2020 13:57 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     09.10.2020 22:08 Mich7ael7 R.7, GL (Köln)
     07.10.2020 10:48 Jako7b T7., Bischheim  
     07.10.2020 12:21 Jürg7en 7M., Weinstadt
     07.10.2020 14:06 Chri7sti7an 7R., Fichtenberg  
     07.10.2020 14:47 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     08.10.2020 08:41 Chri7sti7an 7R., Fichtenberg  
     08.10.2020 08:23 Jürg7en 7M., Weinstadt
     08.10.2020 21:43 Mich7ael7 B.7, Münsingen  
     08.10.2020 22:03 Hara7ld 7S., Köln
     09.10.2020 06:50 Dirk7 M.7, Osten
     09.10.2020 09:47 Jürg7en 7M., Weinstadt
     09.10.2020 12:38 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
     09.10.2020 13:12 Dirk7 M.7, Osten
     09.10.2020 16:01 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     09.10.2020 18:14 Andr7eas7 L.7, Salzgitter
     09.10.2020 18:31 Jürg7en 7M., Weinstadt
     09.10.2020 19:32 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     09.10.2020 22:23 Jürg7en 7M., Weinstadt
     08.10.2020 13:29 Rolf7 H.7, Berlin
     08.10.2020 13:43 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     08.10.2020 15:25 Dirk7 M.7, Osten
     08.10.2020 15:42 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
     08.10.2020 18:48 Chri7sti7an 7R., Fichtenberg
     13.10.2020 12:45 Jürg7en 7M., Weinstadt
     16.10.2020 12:14 Jürg7en 7M., Weinstadt
     20.10.2020 19:42 Thor7ste7n R7., Lilienthal
     22.10.2020 13:10 Jens7 R.7, Lützen
     22.10.2020 13:33 Andr7eas7 K.7, Freudenberg
     23.11.2020 20:23 Jürg7en 7M., Weinstadt

    0.069


    Bärendienst durch Thüringer LFV? AfD Mitglied Höcke für das Grußwort geladen - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt