alter Server
News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


Rettungstransportwagen
(Altfahrzeuge nach DIN 75080, heute nach DIN EN 1789 Typ C)
Umfangreiche medizinische Ausstattung.
Zum Transport von Notfallpatienten vorgesehen gemäß RettG NW.
RubrikRettungsdienst zurück
Thema50 Personen stoppen einen RTW der Berliner Feuerwehr auf Einsatzfahrt?10 Beiträge
AutorJürg8en 8M., Weinstadt / Baden-Württemberg887508
Datum13.04.2024 14:37      MSG-Nr: [ 887508 ]2945 x gelesen

hallo,

ist da was Wahres dran?



Dazu die Polizeimeldung vom 12.04.2024:

Streit eskaliert - zwei Beteiligte verletzt

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen musste die Polizei in der vergangenen Nacht in Neukölln ausrücken. Als die Einsatzkräfte gegen 23.30 Uhr in der Reuterstraße ankamen, trafen sie auf eine aufgebrachte Menschenmenge von rund 50 Personen. Nachdem die Anwesenden getrennt, beruhigt und befragt wurden, stellte sich heraus, dass es zuvor in einem Lokal zu einem Streitgespräch zwischen drei Männern gekommen war, welches sich mit dann etwa 20 Beteiligten auf den Gehweg verlagert hatte. Dabei wurden zwei 21- und 29-Jährige mit einem unbekannten Gegenstand attackiert. Der Jüngere erlitt eine Stichverletzung am Bauch, sein Begleiter trug eine Stichverletzung am Gesäß davon. Beide waren zwischenzeitlich von der Besatzung eines zufällig am Ort des Geschehens vorbeikommenden Rettungswagens in ein Krankenhaus gebracht worden, welches sie nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnten. Bei einem 34-Jährigen ergab sich am Tatort der Verdacht, dass er für die Verletzungen verantwortlich sein könnte. Der Mann wurde festgenommen, kam zur erkennungsdienstlichen Behandlung in einen Polizeigewahrsam und konnte anschließend seinen Weg fortsetzen. Während der Rangelei auf dem Gehweg wurde ein 37-Jähriger, der schlichtend eingreifen wollte, geschubst, fiel zu Boden und soll von Unbekannten getreten worden sein. Er klagte über Schmerzen am Bein, lehnte aber eine medizinische Versorgung ab. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Landfriedensbruchs hat die Kriminalpolizei der Direktion 5 (City) übernommen.


MkG Jürgen Mayer, Weinstadt

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 13.04.2024 14:37 Jürg7en 7M., Weinstadt
 15.04.2024 23:55 Jürg7en 7M., Weinstadt
 16.04.2024 07:26 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 16.04.2024 09:48 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 16.04.2024 13:14 Wolf7gan7g K7., Niddatal
 16.04.2024 13:30 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 16.04.2024 16:34 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 16.04.2024 16:49 Neum7ann7 T.7, Bayreuth
 16.04.2024 17:23 Juli7a S7., Schramberg

0.159


50 Personen stoppen einen RTW der Berliner Feuerwehr auf Einsatzfahrt? - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt