News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikRecht + Feuerwehr zurück
ThemaMeldepflicht bei HIV / Hepatitis & Co?44 Beiträge
AutorKlau8s B8., Isernhagen / Nds397801
Datum16.04.2007 17:56      MSG-Nr: [ 397801 ]13221 x gelesen

Stefan, wie kommst Du denn da drauf??

Der Dienstarzt unterliegt, wie jeder andere Mediziner der Schweigepflicht.

Er teilt im Falle eines Bewerbers der Dienststelle nur mit: aus meiner Sicht geeignet/nicht geeignet.
WARUM, das erfährt nur der Probant!

Im Falle einer schweren Krankheit, welche die Dienstfähigkeit tangiert entscheidet er, ob der Betroffene weiterhin Dienst, eingeschränkt (Tagesdienst) Dient oder gar keinen Dienst verrichtet.

Er muss auch Empfehlungen für eine etwaige Entlassung in den vorgezogenen Ruhestand aussprechen.

Die Regel dazu sagt (Ich hoffe nicht, dass das innerhalb der letzten Jahre geändert wurde, ansonsten bitte Berichtigung!), dass ein Beamter, der mehr als ein halbes Jahr lang krank ist UND DESSEN GESUNDUNG in absehbarer Zeit nicht prognostiziert werden kann in den einstweiligen Ruhestand zu versetzen ist.

Einstweiilig heißt, dass ein später gesundeter Beamter wieder zurück geholt werden KANN.
Ist meines Wissens nach noch nie (jedenfalls nicht in Hannover) passiert. Aber möglich wäre es.

Hannover (BF) hat einen hauptamtlichen Dienstarzt, der eine gewaltige Vertrauensstellung einnimmt (nebenbei wirklich zuhören kann, das ist jedenfalls meine Erfahrung) .

Er behandelt auch selber, wenn die Kollegen das wollen (Auch hier wieder: schon ein paar Jahre her, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das geändert hat)..
Selbst wenn der Kollege bei einem Privatarzt in Behandlung war, so muss er sich (nicht nach einem Schnupfen, hi) bei ihm melden und ER und nur ER entscheidet, ob der Kollege wirklich wieder dienstfähig ist.

Das ist zu meiner Zeit sehr häufig vorgekommen, dass der Hausarzt gesund schrieb und der Dienstarzt nur den Kopf schüttelte und sagte: Ist nicht (oder eben sagte: Noch ein paar Wochen Innendienst).

Und noch etwas ganz wesentliches: Im Beamtenrecht sind Zweitakten verboten, jeder Beamte hat das Recht, seine Akte einzusehen und die Verwaltung hat grundsätzlich und jederzeit Zugriff.

Mit ener Ausnahme: Die G(esundheits)-Akte: Die ist unter Verschluss und auch der Oberbürgermeister kommt da NICHT dran. Keine Chance

Soweit so unklar, Stefan??

Bleibt fröhlich

Klaus



Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 16.04.2007 12:39 Ekke7har7d G7., Mühldorf a. Inn
 16.04.2007 12:50 Andr7eas7 B.7, Düsseldorf
 16.04.2007 13:04 Klau7s B7., Isernhagen
 16.04.2007 14:26 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
 16.04.2007 14:42 Andr7eas7 B.7, Düsseldorf
 16.04.2007 15:29 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
 16.04.2007 15:38 Andr7eas7 B.7, Düsseldorf
 16.04.2007 16:53 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
 16.04.2007 17:56 Klau7s B7., Isernhagen
 16.04.2007 18:33 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
 17.04.2007 09:19 Andr7eas7 B.7, Düsseldorf
 16.04.2007 16:00 Klau7s B7., Isernhagen
 16.04.2007 16:54 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
 16.04.2007 22:05 Diet7mar7 R.7, Essen
 16.04.2007 16:56 Katj7a M7., Köln
 16.04.2007 16:59 Chri7sti7an 7R., Hilchenbach
 16.04.2007 17:45 Ekke7har7d G7., Mühldorf a. Inn
 18.04.2007 15:06 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 18.04.2007 15:56 Katj7a M7., Köln
 18.04.2007 16:51 Klau7s B7., Isernhagen
 18.04.2007 17:12 Katj7a M7., Köln
 18.04.2007 18:24 Klau7s B7., Isernhagen
 18.04.2007 19:14 Jürg7en 7R., Kirchheim unter Teck
 18.04.2007 21:27 Klau7s B7., Isernhagen
 18.04.2007 19:23 Gerh7ard7 P.7, Stuttgart
 18.04.2007 21:23 Klau7s B7., Isernhagen
 18.04.2007 21:44 Gerh7ard7 P.7, Stuttgart
 18.04.2007 21:52 Klau7s B7., Isernhagen
 18.04.2007 22:03 Gerh7ard7 P.7, Stuttgart
 18.04.2007 22:42 Will7em 7B., Breitenstein
 18.04.2007 22:56 Gerh7ard7 P.7, Stuttgart
 18.04.2007 23:11 Will7em 7B., Breitenstein
 18.04.2007 23:17 Gerh7ard7 P.7, Stuttgart
 18.04.2007 23:39 Will7em 7B., Breitenstein
 18.04.2007 23:45 Gerh7ard7 P.7, Stuttgart
 19.04.2007 08:57 Klau7s B7., Isernhagen
 19.04.2007 09:15 Jose7f M7., Gütersloh
 19.04.2007 09:34 Pete7r K7., Bruchsal
 18.04.2007 23:12 Sasc7ha 7T., Limbach-Oberfrohna
 18.04.2007 19:47 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
 18.04.2007 21:31 Klau7s B7., Isernhagen
 18.04.2007 22:08 Jürg7en 7R., Kirchheim unter Teck
 19.04.2007 09:05 Klau7s B7., Isernhagen
 19.04.2007 10:06 Ingo7 H.7, Vockenhausen

0.022


Meldepflicht bei HIV / Hepatitis & Co? - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt