News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

1. Pressluftatmer

2. Patientenablage; nach DIN 13050: Eine Stelle an der Grenze des Gefahrenbereiches, an der Verletzte oder Erkrankte gesammelt und soweit möglich erst versorgt werden. Dort werden sie dem Rettungs-/Sanitätsdienst zum Transport an einen Behandlungsplatz oder weiterführende medizinische Versorgungseinrichtungen übergeben.

3. Permanent Allrad
RubrikÜbung zurück
ThemaEinfach Retten oder Gefahrguteinsatz?21 Beiträge
AutorHenn8ing8 K.8, Dortmund / NRW696486
Datum18.09.2011 13:54      MSG-Nr: [ 696486 ]5540 x gelesen

Mahlzeit,

Geschrieben von Knut Kobbeabgesehen davon, dass ich den Container nicht nur mit dem Spreizer sondern unbedingt mit Hebekissen anheben würde

Sind deine Hebekissen beständig gegen den "unbekannten Stoff der Gefahrklasse 8"?

(hättest du die Beständigkeitsliste griffbereit, falls der Stoff bekannt wäre?)

Für die grundsätzliche Taktik schliesse ich mich aber an:
Crash-Rettung unter maximaler Eigensicherung (also PA, Schutzhaube, wenn vorhanden Chemikalienschutzhandschuhe) und mit der klaren Ansage, Kontakt zur Ladung zu vermeiden.

Geschrieben von Knut KobbeIst die Person befreit, hast Du alle Zeit der Welt.
Auch dann muss die GAMS-Einheit noch einiges beachten bzw. können:
Not-Dekon steht hoffentlich schon bereit.
Die gerettete Person und der rettende Trupp bleiben ausserhalb des Gefahrenbereichs, aber innerhalb der Absperrgrenze.
Material zur Versorgung möglichst einzeln anreichen, um nicht unnötig viel zu kontaminieren.

Damit ist eine Gruppe schon mehr als gut beschäftigt, so wirklich viel Zeit bleibt nicht...

Gruß,
Henning



Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 18.09.2011 11:35 Jan 7K., Niederlungwitz
 18.09.2011 11:49 Jens7 R.7, Bremervörde
 18.09.2011 11:54 Jan 7K., Niederlungwitz
 18.09.2011 12:46 Chri7sti7an 7W., Nentershausen
 18.09.2011 13:40 Mich7ael7 B.7, Freigericht
 18.09.2011 14:00 Jan 7K., Niederlungwitz
 18.09.2011 13:19 Knut7 K.7, Nordendorf
 18.09.2011 13:54 Henn7ing7 K.7, Dortmund
 18.09.2011 14:06 Jan 7K., Niederlungwitz
 18.09.2011 14:11 Henn7ing7 K.7, Dortmund
 18.09.2011 14:21 Jan 7K., Niederlungwitz
 18.09.2011 14:52 Jens7 R.7, Bremervörde
 18.09.2011 15:23 Jan 7K., Niederlungwitz
 18.09.2011 14:08 Knut7 K.7, Nordendorf
 18.09.2011 14:15 Henn7ing7 K.7, Dortmund
 18.09.2011 13:58 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 18.09.2011 14:12 Knut7 K.7, Nordendorf
 18.09.2011 14:14 Jan 7K., Niederlungwitz
 18.09.2011 14:30 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 18.09.2011 14:40 Jan 7K., Niederlungwitz
 16.10.2011 17:15 Flor7ian7 P.7, Breitscheid

0.021


Einfach Retten oder Gefahrguteinsatz? - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt