News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikÜbung zurück
ThemaSchaumübung (wie am besten)7 Beiträge
AutorJens8 W.8, Stein / Bayern720486
Datum05.04.2012 14:02      MSG-Nr: [ 720486 ]2946 x gelesen

Bei so kleinen Gefäßen kann man den Schaum mit der Schöpfkelle auftragen. Dazu in einen kleinen Eimer Schaum erzeugen (Wasser Schaummittel und einen Kameraden der mal keine störenden Kommentare geben soll).

Den erzeugten Schaum mit einer kleinen Schüssel in die Brandwanne dann kann man auch noch die Verschäumungszahl bestimmen anhand von Gewicht.

Auch ganz gut in den Zusammenhang mit CO2 löschen
Dazu die kleine Wanne in ein Größeren Topf geben und dann entweder aus Zapfanlagedruckminderer CO2 zugeben oder das CO2 chemisch erzeugen (Essigessenz und Backpulver).

Gruß


Jens

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 05.04.2012 12:19 Tim 7S., Elz
 05.04.2012 13:05 Matt7hia7s O7., Waldems
 05.04.2012 14:17 Alex7and7er 7W., Linden
 05.04.2012 14:02 Jens7 W.7, Stein
 05.04.2012 16:26 Linu7s D7., Thierstein und Magdeburg
 05.04.2012 18:16 Math7ias7 Z.7, Offenbach
 05.04.2012 19:38 Andr7e M7., Rheine

0.016


Schaumübung (wie am besten) - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt